Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Monatsarchiv für September 2018

Mamoon [animierter Kurzfilm auf Styropor]

12. September 2018

Eine großartige Mischung aus 2D und 3D gelingt dem Kurzfilmhighlight »Mamoon«, der die Geschichte einer Mutter und ihres Kindes in einer Katastrophensituation mittles raffinierter Projektion auf einfache Styroporblöcke erzählt.
Toll animiert und mit fantastisch gut passender Musik unterlegt, deshalb lohnt es sich auf jeden Fall, Kopfhörer aufzusetzen. Ein Making-Of gibts gleich hier untendrunter.

Mamoon von Ben Steer, Blue Zoo

Direktvimeo

The Making Of Mamoon

Direktvimeo

via Cartoon Brew

Ein explosiver Gewitter-Zeitraffer mit Sternenspuren über Hawaii

10. September 2018

Fotograf Joe Domrad, Spezialist für »Zeitraffer und Katzenfotos« hat diesen außergewöhnlichen langzeitbelichteten Timelapse-Film eines Sturms über der Insel Maui in Hawaii aufgenommen. Weil das Gewitter so weit weg ist, sieht man auf dem klaren Himmel darüber die Pfade der sich bewegenden Sterne. Die gestrichelten Linien sind blinkende Positionslichter von Flugzeugen und das Gewitter selbst sieht aus wie eine riesige Explosion.

via PetaPixel

Bester Werbespot der Woche: Bohemian Rhapsody, Kids’ Edition

7. September 2018

Ich glaube, das ist einer der perfektesten Werbspots dieses Jahres. Nicht nur, weil er so unglaublich akkurat gemacht ist, sondern auch, weil er mit seinem Schulmusical-Setting eigentlich alle Menschen anspricht: Freddie Mercury-Fans, Eltern, Kinder und Leute, die früher mal Kinder gewesen sind ;)
Und weil eigentlich nur die Namensänderung der britischen Handelslkonzerne John Lewis und Waitrose angekündigt wird, gibts eigentlich auch nichts, was da werbemäßig die schöne Stimmung versauen könnte. Grooooßartig und sehr unterhaltsam.

John Lewis & Partners + Waitrose & Partners Ad – Bohemian Rhapsody

DirektYoutube

via The Awesomer

Wo die Hamsterbabys wohnen

7. September 2018

Natürlich in dem Haus, das nicht umgeblasen werden kann ;)

A Full House of baby hamsters

DirektYoutube

via digg

No Blue Without Yellow – Per Animation in die Welt von van Goghs Gemälde eintauchen

7. September 2018

Maciek Janicki hat die Bilderwelt Vincent van Goghs auf großartige Weise in diese hübsche dreidimensionale Reise durch einige seiner Gemälde verwandelt.

I constructed No Blue Without Yellow using individual paintings from consequential times of Van Gogh’s life and sculpted them in three dimensional space. I sampled hundreds of the artist’s brush strokes to wrap my interpretive world within his paintings.

Die verwendeten Gemälde gibt es hier auf der Seite von Maciek Janicki zu sehen.

No Blue Without Yellow

Direktvimeo

via -::[robot:mafia]::-