Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Archiv des Tags ‘Animated Short Film’

Das Drama eines detailversessenen Tischlers: »La Table« [animated short]

8. Mai 2020

Hurra, der Tisch ist fertig! Ein Schmuckstück! Nur an einer Stelle ist noch ein kleiner Holzsplitter, aber das ist ein Kinderspiel mit dem richtigen Werkzeug, oder?
Eine abenteuerlich komplizierte Tischfertigstellung von Eugene Boitsov.

La Table

Direktvimeo

via Was für eine Schreinerei!

Bendito Machine ist eine großartige Schattentheater-Serie, deren letzte Episode gerade erschienen ist

27. April 2020

Ich war mir eigentlich sicher, dass ich hier schon mal Bendito Machine gepostet hätte, ist aber gar nicht so. Gerade ist der 6. und letzte Teil herausgekommen, der erste (auch hier drunter) ist schon 2007 erschienen. Die Filme sind wirklich sehr empfehlenswert, nicht nur, weil Jossie Malis trotz des Themas eine riesige Menge garstigen Humors da hineingebaut hat:

Bendito Machine erzählt die Geschichte von einfältigen Organismen und ihrer Beziehung zu Maschinen. Die Episoden untersuchen die katastrophale Entwicklung sanfter Kreaturen und ihre auffällige Verbindung zur Technologie. Eine Hassliebe, die unsinnig widerspiegelt, wer wir sind: kleine Organismen, die wie eine Ameisenkolonie leben und in einem Zustand ständiger Abhängigkeit gefangen sind, in dem Artefakte das Tempo für eine glorreiche Zukunft vorgeben. Bendito Machine erinnert an die primitiven Schattentheater und ist eine Kombination aus industrieller Mechanisierung und hysterischer Menschlichkeit, die aufgrund ihrer eigenen Entwicklung dem technologischen Fortschritt und unbekannten Kräften ausgeliefert ist.

Alle Folgen schön verlinkt und beschrieben gibts auf der Homepage des Projekts Bendito Machine.

Bendito Machine VI – Carry on von Zumbakamera

Direktvimeo

Bendito Machine I – Everything you need von Zumbakamera

Direktvimeo

Erstellt und inszeniert von Jossie Malis. Animation von Jossie Malis, Pau Martinez, Nacho Rodriguez, Musik von Julie Reier, Manel Gil, Sxip Shirey. Weitere Informationen unter zumbakamera.com oder flipboku.com

via vimeo Staff Picks

Sous la glace – Fischreiher unter Eis [animated short]

22. April 2020

Wenn die Fische im Winter durch das Eis geschützt sind, läßt ein hungriger Fischreiher alle Vorsicht fahren.
So hübsch gemacht von Milan Baulard, Ismail Berrahma, Flore Dupont, Laurie Estampes, Quentin Nory und Hugo Potin von der École des Nouvelles Images.

Sous la glace

DirektYoutube

via IAMAG

Wild Love – Murmeltiere rächen den Tod eines Verwandten durch unachtsame Wanderer [horror comedy short]

16. April 2020

Ja, es war eigentlich nur ein Unfall, den Alan und Beverly da auf ihrer Bergwanderung verursacht haben. Aber das können die Murmeltiere nicht wissen, denn alles sieht nach einem gezielten Mord aus! Ein ausgeklügelter Rachefeldzug der Murmeltiergemeinde wird geplant und ausgeführt.

Exzellente Arbeit von Paul Autric, Quentin Camus, Léa Georges, Maryka Laudet, Zoé Sottiaux und Corentin Yvergniaux von der École des Nouvelles Images.

Von Corentin Yvergniaux gibte übrigens noch einen köstlichen Bergschmaus: Drei Bergziegen, ein verrückter Berg und ein Flugzeug machen nach 30 Sekunden Sinn

Wild Love

DirektYoutube

via koreus

dro:p [short animation, unglaublicherweise alles künstlich]

27. März 2020

Eine Gestalt aus Bonbondosen läuft durch eine verlassene Stadt.
Die Bilder in »dro:p« sind größtenteils wirklich nicht als künstlich hergestellt zu erkennen (obwohl sie teilweise ein bisschen zu schön aussehen, um wahr zu sein). Unglaublich, dass Tasuku Nakagawa das alles ganz allein als Abschlussarbeit an der Uni gemacht hat.

dro:p

Direktvimeo

via stash

Firmament – tiefenentspannt durch fantastische Welten wandern [animated short]

9. März 2020

Das Motion Plus Design Festival hat vier Künstler gebeten, einen Film zusammen zu gestalten, Thema egal. Herausgekommen ist »Firmament«, die Wanderung eines kleinen Wesens und seines Lichtbegleiters durch fantastische Welten, super entspannend anzuschauen auch wegen der von den Vieren ausgewählten Musik: »Clair de Lune« von Claude Debussy.

Firmament – Frederic Colin, Mehdi Hadi, Niels Prayer, Samir Senane

Direktvimeo
Ein Behind the Scenes-Video gibts auch dazu.

via Catsuka

SANS GRAVITÉ: Ein arbeitsloser Astronaut auf der Suche nach Schwerelosigkeit [animated short]

30. Januar 2020

»Oscar ist ein Astronaut, der sein Leben dem Weltraum gewidmet hat. Als er zurück auf die Erde kommt, ist er verloren. Wie geht man mit einer Welt um, in der alles so schwer zu sein scheint?«

Eine irgendwie sehr knuddelige Astronautengeschichte mit schwerkräftigem Happy End als Abschlussarbeit an der Supinfocom Rubika. Von Charline Parisot, Jérémy Cissé, Fioretta Caterina Cosmidis, Flore Allier-Estrada, Maud Lemaître-Blanchart und Ludovic Abraham.

SANS GRAVITÉ

Direktvimeo

via WeAreDN

After the Rain – Ein junger Hund macht aus Schafswolle Wolken [animated short]

22. Januar 2020

Ah, Schäfchenwolken?!
Nicht ganz, denn hier werden die Wolken nicht aus den Schäfchen, sondern aus der Schafswolle gemacht. Wobei es zu einer Wolkenunterbrechung kommt, als der Schäfer einfach zu alt für den Job wird. Zum Glück für das daraufhin austrocknende Tal gibt es aber seinen (ziemlich goldig ge­zeich­neten) Schäferhund, der eine neue Methode erfindet.
Von Valerian Desterne, Juan Olarte Zuniga, Carlos Osmar Salazar Tornero, Lucile Palomino, Juan Pablo de la Rosa Zalamea, Celine Collin und Rebecca Black.

After the rain | FULL MOVIE | MyFrenchFilmFestival 2020

DirektYoutube

via The Kid Should See This