Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Archiv des Tags ‘großbritannien’

Bester Werbespot der Woche: eine fernsehsüchtige Hyäne in »An Unlikely Friendship«

30. November 2021

Ein Mann (mit dem Gemüt einer Hyäne?) findet seinen besten Freund in Form einer aus dem Zoo geschmuggelten Hyäne.
Ziemlich gewagt, sich eins der unbeliebtesten Tiere Afrikas und dazu noch eine unsympathische Hauptfigur für eine Weihnachtsgeschichte auszusuchen, aber überraschenderweise klappt dieser Plot wirklich gut.
Und nur schlechte Menschen wünschen sich nach dem Anschauen keine Hyäne als verlässlichen Streaming-Partner ;)

An Unlikely Friendship | Prime Video | Christmas Ad 2021

DirektYoutube

via Stash

Bester Werbespot der Woche (wegen der tollen Flugtanz-Szenen): Burberry Open Spaces

21. Oktober 2021

Eine schöne, entspannende Ausflugs-Atmosphäre mit unglaublich natürlich wirkenden Tanz-Flug­einlagen, die mich sofort in eine gute Laune versetzt hat.
Und das »waagerecht durch den Wald-Tanzen« würde ich auch gerne machen können.
Das ist alles hauptsächlich mit Kränen und Seilen realisiert worden, ein paar Fotos, die hinter die Kulissen schauen, und weitere Links dazu gibt es bei befores & afters.
Und wem der Stil gefällt: fast dieselben Leute haben vorher schon einen ebenso schönen Tanz-Spot mit dem Ballett (LA)HORDE für Burberry gemacht.

Burberry Open Spaces Film

DirektYoutube

via befores & afters

Super. Human. | Tokyo 2020 Paralympic Games Trailer [Super. Funny.]

21. Juli 2021

Eine Werbung des britischen TV-Senders Channel 4 für die Paralympischen Spiele in Tokio, die ganz exzellent auf pathetische Stereotypen verzichtet und den anstrengenden Weg der SportlerInnen zum Wettkampf mit viel Humor rüberbringt.
Ganz vorbildlich gibt es den Spot auch als Version mit Untertiteln und englischer Gebärdensprache und mit englischer Audiodeskription.

Super. Human. | Tokyo 2020 Paralympic Games Trailer

DirektYoutube

via MeFi

Bible Time (Tom Ska Comedy)

3. Januar 2021

Zeitreisenspezialist Tom Ska mit einer (ein bisschen blasphemischen) Geschichte zur Entstehung der Bibel.

Bible Time (feat. Hbomberguy)

DirektYoutube

via TomSka

Dancing on the Edge of a Volcano (London Symphony Orchestra)

29. Dezember 2020

Eine großartige Idee großartig umgesetzt: der Taktstock des Dirigenten gibt die von oben gefilmten Tanzbewegungen vor und mit der richtigen Beleuchtung und weggeschleudertem Kreidestaub, Rauchgranaten und Wunderkerzen wirkt das super vulkanisch-dynamisch. Es tanzt Ella Robson Guilfoyle, den Taktstock schwingt Sir Simon Rattle und die Musik ist aus »Le sacre du printemps« von Igor Strawinski.
Werbung für das Londoner Symphonieorchester LSO von Superunion und Found Studio, ein Making-Of gibts hier.

Dancing on the Edge of a Volcano: the London Symphony Orchestra’s 2020/21 season at the Barbican

DirektYoutube
oder
Direktvimeo

via Stash

Eine anrührende und eine ganz ehrliche Weihnachtswerbung (aber beide ohne Covid-19)

1. Dezember 2020

Hmmm, die ehrliche zuerst und dann die, die dein Herz aufgehen lässt, ok?

Lidl macht in seiner (superduper nett animierten) Weihnachtsgeschichte keinen Hehl daraus, dass auch an Weihnachten eine Sache zählt: günstige Preise. Das klappt wirklich gut, ohne irgendwie das Weihnachtsfest runterzuziehen. Leider gibts keine Untertitel, deshalb muss man genau hinhören, was da gesungen wird. Die Szene mit der Karotte ist ein Seitenhieb auf die UK-Spots von Aldi, denn auch dort ist »Kevin the Carrot« traditionell der Aldi-Weihnachts-Star (hier den aktuellen Spot anschauen).

Joseph Mann – Lidl “A Christmas You Can Believe In”

Direktvimeo

Die anrührende (und ebenfalls superduper nett animierte) Weihnachtswerbung kommt von der kanadischen Lebensmittelkette IGA. Da spielt zwar ein Krankenhaus mit (und die Produktion fand wegen der Pandemie weitgehend im Homeoffice statt), aber das Coronavirus kommt gar nicht vor in der Geschichte, in der Weihnachtsgebäck und Origami die Hauptrollen spielen. Der IGA-Spot vom letzten Jahr spielt in der gleichen Liga und ist zu gut, um ihn nicht nochmal hier drunterzupappen, deshalb solltest du genug Taschentücher zur Hand haben ;)

IGA – Made With Love (2020)

DirektYoutube

IGA #Inseparable 👩🏻‍👦🏻🎄🍰 (2019)

DirektYoutube

via STASH

(LA)HORDE tanzt unter fallenden Eisbrocken zu einem tollen »Singin‘ in the Rain« Cover von Dreya Mac

13. November 2020

Dreya Mac singt toll, die Leute von (LA)HORDE tanzen toll und die virtuellen Eisbrocken von MPC sind auch nicht von schlechten Eltern. Alles in allem also sehr unterhaltsame zwei Minuten.

‚It’s about that fearless spirit and imagination when pushing boundaries.‘ #RiccardoTisci

DirektYoutube

via Stash

Happy Jump

13. November 2020

Ein kurzer, fröhlicher und sehr schön dreidimensional wirkender Sprung auf ein Totoro-ähnliches Monster vom Studio Hi-Sim.

Happy F5 April 15 – 16 2011 by Hi-Sim

Direktvimeo

via Motionographer