Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Archiv des Tags ‘Kurzfilm’

The Absence of Eddy Table – Liebe, Horror und ein schöner Wald [animated short]

17. September 2019

Liebe und Furcht hängen eng zusammen in diesem äußerst merkwürdigen und äußert gut gemachten Kurzfilm von Rune Spaans und Dave Cooper. Selbst schreckliche Dinge lassen sich so trotzdem irgendwie schön anschauen.

The Absence of Eddy Table

Direktvimeo

via -::[robot:mafia]::-

Maal – A Trip Within (liebevoll gestaltetes Geek-Rausch-Video)

26. Juli 2019

Ein indischer Geek und seine Rausch-verbesserten Popkultur-Träume. Mit Super Mario, Comics und Game of Thrones mit wirklich liebevoll gestalteten Spezialeffekten.

Maal – A Trip Within [Extended] von Ghosts of Banana Peels

DirektYoutube

via FernsehDrogenErsatz

Der Täter ist immer die Katze: Catastrophe [animated short short]

3. Juli 2019

Auch wenn sie eigentlich unschuldig ist.

Catastrophe von keplerfilm.

Direktvimeo

via vimeo Staff Picks

Spring – Frühling [Blender Animation Studio Short]

4. April 2019

Eine Schäferin und ihr kleiner Hund ziehen in den düsteren Wald, um den Kreislauf des Lebens eine Stufe weiterzuschubsen. Eine wirklich coole Art, den Frühling einzuläuten!
Autor und Regisseur Andy Goralczyk hat sich dabei von »seiner Kindheit in den Bergen Deutschlands« inspirieren lassen. Der Film ist sozusagen Open Source, da alle Dateien der benutzten Animations­software Blender zum Download bereitstehen. Mehr »Blender-Filme« gibts hier.

Spring – Blender Open Movie

DirektYoutube

via IAMAG

Vergissmeinnicht (einen norwegischen Troll) [animated Short]

21. Februar 2019

Ein norwegischer Einsiedler will nicht wahrhaben, dass die Zeit für seinen besten Freund den Troll gekommen ist, sich auf den Weg zu machen, den alle Trolle am Ende ihres Lebens gehen.

Vergissmeinnicht von The Animation Workshop

Direktvimeo

via IAMAG

Bester Werbespot der Woche: Der Eimer – The Bucket (Apple, Chinesisches Neujahr)

28. Januar 2019

Wir haben Weihnachten als Familienfeierhöhepunkt des Jahres, die Chinesen das Neujahrsfest, an dem die meisten Leute einige Tage freinehmen, um nach Hause zu fahren (2019 beginnt übrigens am 5. Februar und ist das Jahr des Erd-Schweins).
»Der Eimer« ist der zweite Kurzfilm, den Apple anlässlich des Feiertags zum Thema Familie in Auftrag gegeben hat (natürlich immer »mit dem iPhone gefilmt«).
Regisseur Jia Zhangke erzählt die Geschichte eines jungen Mannes, der vom Hof seiner Eltern zurück in die Stadt fährt und von seiner Mutter als Geschenk einen großen versiegelten und sehr unhandlichen Plastikeimer mitbekommt (als Carepaket, eine Angewohnheit, die Mütter und Väter auf der ganzen Welt teilen).
Was ist in dem Eimer drin und wird er unbeschadet sein Ziel erreichen? Das und die schönen komponierten Bilder sind Grund genug, »The Bucket« zu einem besten Werbespot der Woche zu machen.
(Untendrunter noch der Spot aus dem Vorjahr, auch sehr gut, aber ein bisschen traurig, finde ich)

Chinese New Year – The Bucket – Apple

DirektYoutube

Three Minutes — A Short Story by Peter Chan — Apple

DirektYoutube

via Adweek

The Mystery (BriTANicK Detective Comedy Short)

13. Januar 2019

Das Duo BriTANick macht seit 10 Jahren (leider viel zu selten) Internet-Comedy-Gold.
In ihrem neuesten Sketch wird das letzte Verhör in einem Mordfall mittels einer Standard-Krimi-Situation zu einer überraschend simplen Reise durch die Menschheitsgeschichte (und der Entdeckung, dass wir uns in einer riesigen Zeitschleife befinden).
Wer danach mehr BriTANick-Filme sehen möchte: hier ist eine Auswahl.

The Mystery von BriTANicK

DirektYoutube

via BriTANicK YouTube

Bilby [Oscar-nominierter Dreamworks Kurzfilm]

22. Dezember 2018

Bilby ist ein unglaublich knuddelig animierter australischer Kaninchennasenbeutler (heißt wirklich so), der auf der Suche nach Beeren auf ein zurückgelassenes Küken stößt und mit diesem ein wahres Feuerwerk an Gefährliche-Tiere-Situationen durchlebt.
Der Film wurde für einen Animations-Oscar 2019 nominiert und zur Feier vom Produktionsstudio Dreamworks Animation online gestellt (hoffentlich nicht nur bis zu den Oscars).

Bilby

via reddit