Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Archiv der Kategorie ‘Spots‘

Super. Human. | Tokyo 2020 Paralympic Games Trailer [Super. Funny.]

21. Juli 2021

Eine Werbung des britischen TV-Senders Channel 4 für die Paralympischen Spiele in Tokio, die ganz exzellent auf pathetische Stereotypen verzichtet und den anstrengenden Weg der SportlerInnen zum Wettkampf mit viel Humor rüberbringt.
Ganz vorbildlich gibt es den Spot auch als Version mit Untertiteln und englischer Gebärdensprache und mit englischer Audiodeskription.

Super. Human. | Tokyo 2020 Paralympic Games Trailer

DirektYoutube

via MeFi

Resident Evil Village – animierter Trailer

20. Juli 2021

Resident Evil Village von Platige Image

Direktvimeo

via Stash

Surges Orangestar – Summer Begins [Olympia 2020 Anime-Collab-Werbespot]

18. Juli 2021

カロリーメイト web movie | 「夏がはじまる。」篇

DirektYoutube

via Catsuka

Der Klang von 34 Bassgitarren und eine außergewöhnlich schöne Fender-Werbung

31. Mai 2021

Ich weiß nichts über Gitarren, aber der Sound von 34 verschiedenen Bassgitarren – performt von Bart Soeters und Joris Holtackers – ist außergewöhnlich schön.
Und der »Sonic Shape-Shifter« Werbefilm vom Studio ManvsMachine für eine neue Gitarre der Firma Fender passt ganz vorzüglich dazu.

Bass Sounds II (2018)

Direkt-Youtube

Fender ~ Acoustasonic Jazzmaster

Direktvimeo

Bass Sounds via Laughing Squid , Fender via Stash

Wo Babys (auch) herkommen: Sex, Science and a Happy Ending (NSFW)

11. Mai 2021

Nämlich von »In-vitro-Fertilisation« alias künstlicher Befruchtung (Wikipedia), wofür in Australien auf sehr unterhaltsam anschauliche Weise (Cartoon-Sex!) geworben wird.
Darf man so ein Thema humoristisch angehen? Ich kann mir vorstellen, dass man als Betroffene:r den Spot nicht ganz so toll findet, aber er trägt vielleicht trotzdem ein bisschen dazu bei, das Thema für manche Menschen aus der Tabu-Ecke zu holen.

Genea – Where Babies Come From Alle Credits zum Film gibts hier

Direktvimeo

via Campaign Brief

Bester Werbespot der Woche: A Dog’s Tale | SHIMANO – Hunde und Mountainbikes

4. Mai 2021

»Celebrating the joys of mountain biking through the eyes of the trail dog.«
Hut ab vor Shimano, sich so effektiv am Werbekonzept der GoPros und Red Bulls dieser Welt zu bedienen und dann auch noch einem Lieblingshaustier die Hauptrolle zu überlassen.
Wirklich gut gelungen, vor allem die Slowmotion-Sprünge (der Hunde natürlich). Fast ein bisschen zu lang, aber ich habe auch keinen Hund, mit dem ich das zusammen anschauen könnte.
Einen netten Abspann gibts noch obendrauf.

A Dog’s Tale | SHIMANO

DirektYoutube

via everlasting blort

So läuft eine Entscheidung in deinem Kopf ab: »Susans«

15. April 2021

Ein sehr gut gespielter Sketch mit multiplen Persönlichkeiten, von den Machern clever verkleidet als Werbespot.

Me, me, me, me, me

Susans :60

DirektYoutube

via Stash

Bester Werbespot der Woche: Pocari Sweat »Aber ich sah dich« (Extrem-Frühlingswellen)

10. April 2021

Der Star dieses Spots ist eindeutig der Fußboden, der sich da unglaublicherweise in Wellen krümmt. Und die Tatsache, dass das eine echter Boden ist, der sich da auf 85 Metern Länge wellt (oder krümmt).
Zum Glück gibt es ein kleines Making-Of dazu, wo man das Ganze schön sieht. Sehr aufwändig, aber »Pocari Schweiß« (Namenserklärung hier unten am Ende) ist einer der populärsten isotonischen Energydrinks Japans, da kann man schon mal reinklotzen (und mit Sena Nakajima eine aufstrebende junge Hauptdarstellerin engagieren).

ポカリスエット 2021年 新CM「でも君が見えた」篇 (Pocari Sweat 2021 New CM »Aber ich sah dich«)

DirektYoutube

ポカリスエットweb movie|『Behind the Scenes of POCARI SWEAT』

DirektYoutube

via Waxy

Woher kommt der Name »Pocari Sweat«?
Der Hinweis auf Schweiß im Namen des Getränks könnte für einige englische Muttersprachler eine etwas abstoßende oder leicht humorvolle Bedeutung haben. Der Name wurde jedoch von den Herstellern ursprünglich gewählt, um das Produkt als Sportgetränk in Japan zu vermarkten, wo englische Wörter unterschiedlich verwendet werden. Er wurde größtenteils von der Vorstellung abgeleitet, was das Getränk Konsumenten liefern soll: alle Nährstoffe und Elektrolyte, die beim Schwitzen verloren gehen. Der erste Teil des Namens, Pocari, vermittelt einen erfrischenden Eindruck. Auf der Website von Otsuka Pharmaceutical heißt es: »Pocari wurde nach seiner leichten Nuance und seinem hellen Klang benannt und hat keine besondere Bedeutung.«
(Quelle: Wikipedia)