Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Archiv des Tags ‘Werbespot’

»Phones Are Good« oder: Die Geschichte wäre mit Smartphones besser gelaufen

23. Oktober 2018

Ah Handys Smartphones! Wer könnte uns besser als ein Mobilfunkanbieter erklären, warum wir sie nicht verteufeln sollten?
Der hat nämlich genug Geld, um damit kreative Menschen unterhaltsame Geschichten erfinden zu lassen. Wobei die Geschichten eigentlich nicht erfunden, sondern (teilweise) Geschichte sind, aber eben angereichert mit Smartphones. Keine ganz neue Idee, aber wirklich unterhaltsam umgesetzt (vielleicht auch wegen des vielen Geldes). Mein Highlight ist Moses und die Teilung des Roten Meeres.

TV ad | Phone History #PhonesAreGood | Three (2018) [NEW]

DirektYoutube

via HYC

Warum diese Werbung gerne die Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest aus »Per Anhalter durch die Galaxis« stellen darf

10. Oktober 2018

Weil sie wirklich nett gemacht ist und außerdem für einen guten Zweck wirbt, nämlich Blutspenden.
42 Händeklatscher Applaus für die Macher, die von den 42 Tagen Blut-Haltbarkeit auf Douglas Adams‘ überaus passende Frage nach »nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest« (Wikipedia-Link) gekommen sind!

The answer to the great question of life, the universe, and everything (Rotes Kreuz Australien)

DirektYoutube

via reddit

Nike meint, dass China 2030 die Fußballwelt dominieren wird: Dare To Become

1. Oktober 2018

Eine gut gemachte, für manche (anscheinend besonders englische) Fussballfans schlaflose Nächte erzeugende Utopie von Wieden Kennedy Shanghai, natürlich nur für den chinesischen Markt gedacht.

Nike – Dare To Become

Direktvimeo

via WeAreDN

Bester Werbespot der Woche: Bohemian Rhapsody, Kids’ Edition

7. September 2018

Ich glaube, das ist einer der perfektesten Werbspots dieses Jahres. Nicht nur, weil er so unglaublich akkurat gemacht ist, sondern auch, weil er mit seinem Schulmusical-Setting eigentlich alle Menschen anspricht: Freddie Mercury-Fans, Eltern, Kinder und Leute, die früher mal Kinder gewesen sind ;)
Und weil eigentlich nur die Namensänderung der britischen Handelslkonzerne John Lewis und Waitrose angekündigt wird, gibts eigentlich auch nichts, was da werbemäßig die schöne Stimmung versauen könnte. Grooooßartig und sehr unterhaltsam.

John Lewis & Partners + Waitrose & Partners Ad – Bohemian Rhapsody

DirektYoutube

via The Awesomer

Bester (Thai-)Werbespot der Woche: Wenn dein geheimes drittes Auge nicht das Überraschendste ist. Voiz Waffle – The Secret

20. Juli 2018

Es wäre kein »bester Werbespot der Woche«, wenn das dritte Auge der einzige Höhepunkt wäre…

Voiz Waffle Chocolate – The Secret

Direktvimeo

via RocketNews24

Be Yourself

7. Juni 2018

Ein Spec- (also inoffizieller) Werbespot von womse, der das in uns allen schlummernde Gefühl der großen Outdoorfreiheit ganz gut ausdrückt, finde ich.

Jack Wolfskin | Spec-Commercial | Be Yourself

DirektYoutube

via Mail

Psy Facial Fitness Pao

24. Mai 2018

싸이(PSY) 파오(PAO) CF

DirektYoutube

via MeFi

Warum es toll ist, Ingenieurin zu sein, erklärt mit Anime

8. Mai 2018

Das Musikvideo für die J-Pop-Band Sukima Switch von Makoto Shinkai – dem Regisseur des erfolgreichsten Anime-Films aller Zeiten* »Your Name« – ist gleichzeitig Werbung für eine Baufirma. Eine etwas ungewöhnliche Kombination, aber bei Anime geht halt alles, weil das oft einfach unglaublich gut aussieht (behaupte ich jetzt mal).
Die Hauptfigur der kurzen Geschichte verpasst übrigens eine Familienfeier, weil sie so in ihre Ingenieurs-Arbeit vertieft ist.

If the video seems to have a lot of infrastructure on display, that’s because “Mr. Kite” is also being used as the background music in a commercial for civil engineering firm Taisei. Shinkai has previously directed a commercial for the company, and the music video combines footage from a previous ad with brand-new animation showing a Japanese woman working to help build a subway line in Singapore. [RocketNews24]

新海誠×スキマスイッチ 『ミスターカイト』コラボミュージックビデオ
(Makoto Shinkai × Sukima Switch „Mr. Kite“ Collaboration Music Video)

DirektYoutube

*wie kann man eigentlich »aller Zeiten« sagen, wenn noch gar nicht alle Zeiten vorbei sind?

via RocketNews24