Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Archiv des Tags ‘uk’

Bester Werbespot der Woche: Audi Technology – Escape

19. August 2018

Es ist schön, mal einen Auto-Werbspot zu sehen, der nichts mit den Fahreigenschaften des beworbe­nen Produkts zu tun hat, sondern mit der Möglichkeit, nebenbei eine luxuriöse Pause in einem Gang Fight in Bangkok einzulegen.
Wenn in Zukunft alle Autos selbstfahrend sind, wird das wahrscheinlich die Standardblickrichtung der Autowerbung, weil sich dann ja alle Autos an die Geschwindigkeitsbegrenzung halten werden ;-)

Audi Technology – Escape (Extended Cut)

DirektYoutube

via HYC

Natsuki: The Movie – Life is Balloons (Life in Japan Documentary)

4. Juni 2018

Ich bin ein treuer Zuschauer des Youtube-Kanals Abroad in Japan, deshalb wusste ich natürlich sofort, wer dieser »Natski« (das »u« wird nicht mitgesprochen) aus dem Titel ist, nämlich ein sehr liebens­werter Mensch und einer der regelmäßig auftauchenden japanischen Freunde von »Abroad in Japan«-Macher Chris Broad.

Die beiden waren zusammen auf Europareise (London, Brighton und Paris, was man in einer Woche so schaffen kann) und »Natsuki: The Movie« ist halb eine bezaubernde Doku über die Person Natsuki und halb ein wirklich gut anzuschauender Reisebericht.

Wem fast eine Stunde Movie zu lang ist: Abroad in Japan bietet jede Menge kurze Videos über Japan mit einer guten Portion britischen Humors.

Burnt out and suffering from a mid life crisis, the eccentric Natsuki decides to take an emergency one-in-a-lifetime trip to Europe. Surprisingly, not everything goes according to plan.

Natsuki: The Movie (Life in Japan Documentary)

DirektYoutube

via Abroad in Japan

Die Fußball-WM als animierter Bildteppich: Fifa World Cup 2018 launch trailer – BBC Sport

24. Mai 2018

Ein schöner Trailer von der BBC für die Fußball-WM in Russland, inspiriert von mittelalterlichen Bildteppichen wie dem berühmten Teppich von Bayeux.
Die Macher von den Abbey Road Studios haben die Vorlagen des Films zwar am Computer designt, die Bilder selbst sind dann aber tatsächlich in echt gewebt worden, »weil sich das irgendwie wirklicher anfühlte«. 600 (!) Bildteppichteile sind so entstanden. Das allehes (»und noch viel mehr!«) erklären die beiden Hauptverantwortlichen im Making-of weiter unten.

Fifa World Cup 2018 launch trailer – BBC Sport

DirektYoutube

How The BBC Made Its Animated World Cup Film | Anatomy Of An Ad

DirektYoutube

via Motioncollector

Meghan and Harry: Royal Wedding Outtakes

22. Mai 2018

So clever zusammengeschnitten, dass es fast wahr wirkt! :D

Outtake Royal wedding * BlendTV

DirektYoutube

via Reddit

THE MUFFIN SONG (asdfmovie feat. Schmoyoho)

16. Mai 2018

Wer TomSka’s (Wikipediaartikel) asdfmovies mag, wird diesen Song lieben, denn TomSka blickt darin auf seine asdfmovie-Karriere zurück.
Die Musik ist (jedenfalls für mich) unglaublich ohrwurmig, auch wenn das Thema sehr schwarz ist (»I wanna die, die, die, it’s muffin time…«).
Und als Bonus gibts noch ein Review der asdfmovies 1-10 durch TomSka selbst.

THE MUFFIN SONG (asdfmovie feat. Schmoyoho)

DirektYoutube

Do I Hate asdfmovie?

DirektYoutube

via TomSka

The Existential Pleading of the Inner Heart

27. März 2018

»Das existentielle Bitten des inneren Herzens« ist schon mal ein sehr vielversprechender Titel, oder? Colin T. Heart ist der Protagonist dieses kleinen Films der Brothers McLeod, der hier kleine, naja, »Lebensweisheiten« teilt.
Der Stil des Ganzen ist (wie bei allen Filmen der McLeods) großartig simpel, aber irgendwie trotzdem nicht einfach (wenn das Sinn macht). Und vor allem sehr lustig.
Mehr über Colin T. Heart und das Projekt gibts hier.

The Existential Pleading of the Inner Heart

Direktvimeo

via WeAreDN

Animated Short: The Hungry Corpse – Die hungrige Leiche

12. März 2018

Trafalgar Square, London: Ein hungriger Leichnam ohne Magen trifft auf eine neugierige sprechende Taube mit einem verletzten Flügel. Glücklicherweise endet dieses Zusammentreffen in einer Freundschaft, die beide irgendwie wieder ganz macht. Erzählt in sehr schönen Schwarz-Weiss -Bildern.

The Hungry Corpse

Direktvimeo

via -::[robot:mafia]::-

SMEAR – Horror-Fun mit Vaginaliens

8. März 2018

Ein kleiner (nicht zu horroriger) Horrorfilm mit Aliens , die bei einem Untersuchungstermin aus einer Vagina kommen (»Fun fact: the inside of the tentacle is the face hugger from alien, modelled on Giger’s wife – that is one famous vagina!«).
Die Story hat ihren Ursprung in der Angst der Regisseurin Kate Herron vor ihrem ersten Abstrichtest zur Krebsvorsorge. Wahrscheinlich eine ganz normale Art für Filmschaffende, mit ihren Ängsten fertigzuwerden :-D

Kate made the film to explore pap-smear anxiety, “My friend told me my first pap-smear would be the worst thing that ever happened to me… it wasn’t” Cervical cancer screening has the lowest attendance numbers for women under 35 but is the most common cancer for women in that age-bracket. Nine women die everyday and two will be diagnosed every day with cervical cancer. Kate hopes the film will encourage more women to go, “tentacles felt the most natural way to do this”

SMEAR

Direktvimeo

via WeAreDN