Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Archiv des Tags ‘Musik’

Wie man das Beste aus einem missglückten Musikvideo-Dreh macht: Sigrid – Mine Right Now

26. Juni 2019

Die norwegische Popsängerin Sigrid wollte eigentlich beim Dreh des Videos zu ihrem Song »Mine Right Now« dabeisein, aber Flugverspätungen funkten dazwischen und deshalb musste der Regisseur Max Siedentopf als Sigrid einspringen.
Das Video ist sehr lustig geworden, auch weil nicht verborgen wird, dass noch ein paar andere Sachen nicht so gelaufen sind, wie sie sollten. Ein schöner Song ist das übrigens.

Sigrid – Mine Right Now

DirektYoutube

Wir haben über einen Monat damit verbracht, die Dreharbeiten in den Bergen Bulgariens zu planen. Unsere 40-köpfige Crew traf ein paar Tage vor dem Shooting ein, um wundervolle Sets zu bauen, aber in der Nacht vor dem Shooting änderte sich alles. Wir fanden heraus, dass Sigrid es wegen mehrerer verspäteter und abgesagter Flüge nicht bis zum Dreh schaffen würde. Eine Crew von über 40 Leuten war bereit, aber ohne Künstler zum Filmen.
Wir hätten uns dazu entschließen können, einfach nach Hause zu gehen, aber stattdessen war ich gezwungen, die Rolle von Sigrid zu übernehmen und sie während des gesamten Videos zu spielen. Ziemlich ironisch, weil ich normalerweise derjenige mit den Ideen bin, sie aber nie selbst umsetzen muss. Wie du dir vorstellen kannst, ist alles furchtbar unsynchron und meine Tanzbewegungen sind so umständlich, dass du erschaudern wirst, und meine größte Angst ist, in der Öffentlichkeit zu singen – du wirst mich niemals beim Karaoke sehen!
Das war jedoch nicht das Einzige, was schief gelaufen ist. Während der Dreharbeiten hatten wir heftige Unwetter, unsere Sets sind zusammengebrochen, wir wurden von Park Rangern vom Berg gejagt, es gab einen Serienmörder auf freiem Fuß in der Gegend, mein Hund ist gestorben und noch viel mehr. Das Shooting entwickelte sich schnell zum FYRE-Festival für Musikvideos, aber wir beschlossen, einfach weiterzumachen und ein Video für Sigrid zu machen. Ein großes Dankeschön geht an mein großartiges Team, die alle die Nerven, die Geduld und den Humor hatten, um dies durchzustehen.
Ich hoffe du genießt es.

[Max Siedentopf]

via reddit

Euro-Vision [Animation]

6. Juni 2019

Das Design-Studio The-Artery feiert zusammen mit 26 Künstlern den Eurovision Song Contest unter dem Thema »Mensch und Maschine«:

Ranging from 3D animation to stop-motion, the artists were invited to visualize what it means for humans and machines to operate as one. Is it peaceful? Violent? Organic? Or a mix of everything? Whatever it is, we know that music can always bring us together as one.

Euro-Vision

Direktvimeo

via Stash

Salvatore Ganacci – Horse (schön bizarres Musikvideo)

18. April 2019

Was auch immer die Aussage ist, die hinter der Idee für dieses Video steht, es ist doch überraschend, wie wenig Aufwand es manchmal erfordert, für einen soliden Unterhaltungswert zu sorgen (und wie unaufwändig es ist, einen langen, eigentlich nur eine Aussage enthaltenden Satz darüber zu schreiben).

Salvatore Ganacci – Horse (Official Music Video) (Salvatore Ganacci alias Emir Kobilić)

DirektYoutube

via reddit

Wie Streaming Hip Hop und Rap verändert hat [Patriot Act with Hasan Minhaj]

10. April 2019

Wieso werden Rap-Songs immer kürzer, wer ist der weltgrößte Streaming-Anbieter von Musik, was meint Snoop Dogg dazu und wieso fürchten sich Diktaturen plötzlich vor Hip Hop?

Hasan Minhaj beantwortet diese und viel mehr Fragen in einer Folge der sehr empfehlenswerten Netflix-Serie »Patriot Act« (dort gibt es noch weitere ganze Folgen kostenlos zu sehen, leider ohne Untertitel, aber vielleicht gibts die auf Netflix direkt).

Hip Hop And Streaming | Patriot Act with Hasan Minhaj | Netflix

DirektYoutube

via Youtube

Der Ritt der Walküren als TrackMania-Rennstrecke

17. Januar 2019

DoodleChaos hat in mühevoller Kleinarbeit eine großartig zu Richard Wagners Ritt der Walküren synchronisierte TrackMania-Rennstrecke gebaut.
Man fiebert wirklich bei jedem Sprung mit, ob das Auto es noch schafft, im Takt zu bleiben.

»…I had to restart from the beginning every time I wanted to adjust or move a block. I think I hold the record for most times listening to this piece in a month.«

Ride of the Valkyries – TrackMania

DirektYoutube

via klassisches Anti-Langeweile-Mittel mit 16 Buchstaben

Flamenco fürs 21. Jahrhundert: Rosalía – Malamente

15. Januar 2019

»Dragging flamenco into the 21st Century, Rosalía fuses traditional flamenco melodies and palmas (hand-clapping) with the crisp beats and electronic basslines of trap.«
BBC Sound of 2019

ROSALÍA – MALAMENTE (Cap.1: Augurio)

DirektYoutube

via Motioncollector

How To Make a Hit ED SHEERAN Song [Brett Domino]

10. Januar 2019

Brett Domino (früher Trio, obwohl es meines Wissens nie mehr als zwei waren) machen groooooooßartige Musikvideos.
Großartig unter anderem, weil mit einem großartigen Humor und großartigem musikalischem und Videozusammenstell-Professionalismus unterlegt.
Hier unten analysieren sie in drei Minuten die Erfolgsformel von Ed Sheeran und setzen das Gelernte sofort um in einen wirklich glaubhaften Ed Sheeran-Hit (ob die Erfolgsformel wirklich so 100%ig stimmt, bezweifle ich trotz der Professionalität ein bisschen).
Den fertigen Song »Bad Lips« kann man sich in voller Länge auf ihrer bandcamp-Seite anhören und zwei weitere schöne Werke von ihnen gibt es hier und hier.

How To Make a Hit ED SHEERAN Song

DirektYoutube

via reddit

Frohes Weihnachtsfest! U900 – Sleigh Ride in Dauerschleife

24. Dezember 2018

Eine der schönsten Sleigh Ride-Interpretationen kommt von den japanischen Ukulelemeistern U900, die in Gestalt eines Strickhasen und eines Strickbärs auftreten.

Sori Sori Sube Sube Wo! Ha!
Giddy-yap Giddy-yap Giddy-yap Let’s Go!
Jingle-ing Ring ting Tingle-ing Yeah! Wo! Ha!
Merry Christmas!

Und wenn man nach dem ersten Anhören nichts macht, läuft es nochmal und nochmal und nochmal…

Frohe Weihnachten!

U900 -Sleigh Ride

DirektYoutube