Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Archiv der Kategorie ‘Videos‘

Meister der Verwandlung: Catch the Chameleon!

4. Juli 2022

Dmitry Volny zeigt, wie man mit schnellem Schnitt seinen Verfolgern entkommt.

via kotaro269

iPhone-Töne als Dance Moves

30. Juni 2022

Das Choreographie-Duo Austin und Marideth Telenko alias cost_n_mayor hat 40 (!) iPhone-Benachrichtigungstöne »vertanzt«. Und ich finde, sie haben dafür einige wirklich gut aussehende Bewegungen gefunden:

@cost_n_mayor Reply to @krustykrustykrab ♬ original sound – Cost n’ Mayor

(Instagram)

via Koreus

Vier gut animierte Trailer für die Schweiz (die aber eigentlich für das Annecy Festival sind)

26. Juni 2022

WATCH CLOSELY – Annecy Festival 2022

DirektYoutube

POYA – Annecy Festival 2022

DirektYoutube

RENOUVEAU – Annecy Festival 2022

DirektYoutube

SILVESTERKLAUS – Annecy Festival 2022

DirektYoutube

via GOBELINS

STALKER (animierter Reh-Sex-Unterbrecher-Short-Short)

22. Juni 2022

Im Wald gibt es einen Stalker, aber sein Motive ist nicht das, wie es scheint…

STALKER von Persistent Peril

Direktvimeo

via Stash

»One More Try«: Skateboard-Fail-Spielereien

18. Juni 2022

»An ode to effort« von Najeeb Tarazi.

One More Try – an experimental skate video

Direktvimeo

via The Awesomer

40 Minuten vorbeischwimmende Sardinen zum Relaxen (Sunshine Aquarium Tokyo)

16. Juni 2022

»Gepunktete Sardinen« schwimmen (oder wuseln) in einem großen Fischtank im Sunshine Aquarium Tokio im Kreis.
Vielleicht muss man die Musik ausschalten, um richtig dazu relaxen zu können ;)
Und ich wusste bis eben gar nicht, dass Sardinen zur Familie der Heringe gehören.

【4K】サンシャイン水族館のマイワシ ( Spotlined sardine Sunshine Aquarium Tokyo Japan )

DirektYoutube

via Youtube

Behind the Scenes: Jibaro (Wow-Animation-Short von »Love, Death + Robots«)

9. Juni 2022

Die Netflix-Anthologie Love, Death + Robots featured in bisher drei Staffeln animierte Science Fiction-Kurzfilme für Erwachsene.

Jibaro, der letzte Film der dritten Staffel, ist eher eine wortlose Fantasy-Geschichte:
Eine Gruppe von mittelalterlichen Rittern wird von einem singenden und tanzenden sirenenhaften Geist in einen See gelockt und ertrinkt in Ekstase. Nur ein gehörloser Ritter entgeht diesem Schicksal (zunächst).

Ich hatte mich beim Anschauen gewundert, dass dieser Film wirklich überhaupt nicht nach Animation aussieht (vielleicht hier und da ein paar Blue Screens für die Wasser-Tanz-Szenen?) und deshalb eigentlich gar nichts in einer Serie von animierten Kurzfilmen zu suchen hat… bis ich das Hinter-den-Kulissen-Video hier unten gesehen habe, wo der Regisseur Alberto Mielgo erzählt, mit welchen Animationstechniken der Film entstand.

Das ist, glaube ich, das erste Mal, dass ich Animation die ganze Zeit für Realität gehalten habe. Ein fettes Triple-Wow dafür! Und natürlich für die tollen Bilder, die die Geschichte liefert, also unbedingte Anschauempfehlung mit 5 dicken Sternchen :)

Love, Death + Robots | Inside the Animation: Jibaro | Netflix

DirektYoutube

via befores & afters

Island lässt Pferde deine Emails beantworten: OutHorse Your Email

19. Mai 2022

Die Hufseite dazu gibts hier: OutHorse Your Email

OutHorse Your Email to Iceland’s Horses

DirektYoutube

via Hacker News