Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Archiv des Tags ‘Wald’

Eine halbe Milliarde Monarchfalter-Schmetterlinge träumen in mexikanischen Bäumen

28. April 2020

Der Monarchfalter ist ein amerikanischer Wanderschmetterling, der in gewaltigen Massen in ein paar mexikanischen Wäldern überwintert. Der Ausschnitt aus der Fernsehserie »Spy in the Wild 2« zeigt die schmetterlingsbedeckten Bäume ziemlich eindrucksvoll, unter anderem mit einer »Kolibri-Kamera«, deren Aufnahmen aber eigentlich nicht besser sind als die »herkömmlich« hergestellten.
Das ist anscheinend gerade ein Trend in Naturdokus, Kameras in Tierform zu verwenden. Lustigerweise wird dann die meiste Zeit diese Kamera beim Filmen der Tiere gezeigt und nicht das, was sie aufnimmt, achte da mal beim Schauen drauf! ;)

Watch a Breathtaking Monarch Butterfly Swarm

DirektYoutube

Aus dem Wikipediaartikel über den Monarchfalter: »Wenn die Falter in den Bergen angekommen sind, fliegen sie umher, beobachten die Windrichtung und suchen sich windgeschützte Stellen an Bäumen, bevorzugt auf Abies religiosa. Wenn sich die zuerst eingetroffenen Falter niedergelassen haben, gesellen sich die nachfolgenden ohne Beachtung der Windrichtung hinzu und es bilden sich dichte Trauben aus Faltern, die ganze Bäume bedecken können. Wenn sich der Wind dreht, sind die Falter, die sich vorher im Lee befanden, dem kalten Wind ausgesetzt. Da sie bei den niedrigen Temperaturen im Winter nicht fliegen können, fallen sie zu Boden, wenn sich die Bäume im Sturm mit Regen- oder Schneefall biegen, welche häufig Ende Dezember bis Anfang Januar auftreten. Ganze Trauben von Faltern werden dabei von den Baumspitzen geschüttelt und sterben am Boden. Mitte Januar und im Februar lösen sich die großen Trauben auf den Gipfeln auf und die Falter wandern talwärts und bilden kleinere und lockere Trauben. Die Falter verlassen dann immer wieder die Bäume um am Rand kleiner Pfützen und an Matsch zu saugen. Gegen Ende Februar, wenn es wieder wärmer wird, verlassen sie die Berge und wandern nach Norden.«

via reddit

The Absence of Eddy Table – Liebe, Horror und ein schöner Wald [animated short]

17. September 2019

Liebe und Furcht hängen eng zusammen in diesem äußerst merkwürdigen und äußert gut gemachten Kurzfilm von Rune Spaans und Dave Cooper. Selbst schreckliche Dinge lassen sich so trotzdem irgendwie schön anschauen.

The Absence of Eddy Table

Direktvimeo

via -::[robot:mafia]::-

Maestro – Der Wald macht Oper [short animation]

11. September 2019

Maestro A Bloom Pictures short film directed by Illogic

Direktvimeo

via vimeo Staff Picks

Schnell mal durch den Wald fliegen

Tags: ,
3. Juli 2019

Schnell und doch entspannt. Ist Waldfliegen das neue Waldbaden? ;)

A moment of peace von Gab707

DirektYoutube

via reddit

Spring – Frühling [Blender Animation Studio Short]

4. April 2019

Eine Schäferin und ihr kleiner Hund ziehen in den düsteren Wald, um den Kreislauf des Lebens eine Stufe weiterzuschubsen. Eine wirklich coole Art, den Frühling einzuläuten!
Autor und Regisseur Andy Goralczyk hat sich dabei von »seiner Kindheit in den Bergen Deutschlands« inspirieren lassen. Der Film ist sozusagen Open Source, da alle Dateien der benutzten Animations­software Blender zum Download bereitstehen. Mehr »Blender-Filme« gibts hier.

Spring – Blender Open Movie

DirektYoutube

via IAMAG

Be Yourself

7. Juni 2018

Ein Spec- (also inoffizieller) Werbespot von womse, der das in uns allen schlummernde Gefühl der großen Outdoorfreiheit ganz gut ausdrückt, finde ich.

Jack Wolfskin | Spec-Commercial | Be Yourself

DirektYoutube

via Mail

Animierter Food-Porn: Für eine Handvoll Pfifferlinge

27. März 2018

Während seine Familie das Essen in der Küche zubereitet, geht der Großvater auf eine ziemlich epische Suche nach Pilzen in den Wald.
Ein sehr atmosphärischer Abschlussfilm von Julien Grande für sein Studium an der ENSAV Nationalen Hochschule für Bildende Künste La Cambre in Belgien. Auch sehr schön von ihm: der Minikurzfilm »Whoosh«.

Pour une poignée de girolles

Direktvimeo

via Catsuka

Animated Short Short: Zwischenmahlzeit – Ein Nahrungsketten-Snack-Loop

12. Dezember 2016

»A little journey through a forest full of creatures looking for a snack.
We’ve been working on this animation in our free time.«
Burcu & Geoffrey

Casse-croûte – Zwischenmahlzeit

Direktvimeo

via Stash