Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Archiv des Tags ‘drohne’

Den Kjelfossen-Wasserfall in Norwegen runterfallen

15. August 2019

Herzlich willkommen in der Rubrik »Doppeldeutige Überschriften«!
Natürlich fällt hier – wenn überhaupt – nur eine Drohne den Kjelfossen-Wasserfall runter (größte Fallhöhe immerhin 149 m), gefällt dem Auge aber trotzdem gut ;)

Viking Valley Fall

DirektYoutube

via kotaro269

Schnell mal durch den Wald fliegen

Tags: ,
3. Juli 2019

Schnell und doch entspannt. Ist Waldfliegen das neue Waldbaden? ;)

A moment of peace von Gab707

DirektYoutube

via reddit

So könnte es in einer riesigen Raumstation mit Cornwall drin aussehen: All Sight

2. Juli 2019

Parker Paul hat bestimmt nicht an eine Raumstationssimulation gedacht, als er dieses interessant verzerrte Video von Cornwall »gebastelt« hat, aber mein erster Gedanke war: »Wow, das sieht aus wie so eine riesige röhrenförmige, sich drehende Raumstation mit Landschaft drinnen aus!«.
Stimmt doch, oder? Und es wirkt besser als jede Computersimulation, die ich bisher von sowas gesehen habe.

All Sight

Direktvimeo

So eine Raumstation nennt sich übrigens Bernal-Sphäre:

Bernal sphere interior

Rick Guidice [Public domain], via Wikimedia Commons

via laughing Squid

Mit der Drohne über und um den Mount Fuji

26. Juni 2019

Ein wirklich ausserordentlich hübscher Berg, der sich den »Superb Aerial View« wirklich verdient hat ;)

Mt. Fuji in 4K taken with a drone / 絶景富士山 [4K]

DirektYoutube

via kotaro269

Ein kleiner Dronado

1. Mai 2019

Ein kleiner Tornado in Oklahoma, der von einer Drohne verfolgt wird. Ziemlich entspannend (weil nicht ganz so gefährlich).

4-30-2019 Sulphur, Ok Incredible Tornado video from up close with drone 4k amazing aerials

DirektYoutube

via reddit

Eine 360 Grad-Kamera auf einer Drohne und fertig ist einer der entspannendsten Filme dieses Jahres

25. Februar 2019

Vor ein paar Jahren waren 360-Grad-Videos ja der heiße Scheiß, weil man da als Zuschauer selbst bestimmen kann, wo man hinschauen will. Zum Glück hat sich das nicht durchgesetzt, denn solche Videos sind ziemlich anstrengend anzu­schau­en (wenn man sich dabei nicht ein Handy vor den Kopf geschnallt hat).

Ein viel besserer neuer Trend: der Videokünstler sucht für uns Sofapupser die besten Blickwinkel raus (weiß er schließlich am besten) und schöpft dabei aus dem vollen Rundumblick. Und das hat bobesh oz hier unten getan, indem er eine 360-Grad-Kamera auf eine Renndrohne montiert hat und die Küste Portugals und die Berner Alpen in der Schweiz abgeflogen ist. Und zusammen mit dem unglaublich relaxten Song »Oh Honey« von Delegation ist ihm damit einer der finde ich entspannendsten kurzen Flugfilme dieses Jahres gelungen.

Insta360 One X footage | 360 fpv

DirektYoutube

via Fstoppers

Schöne Renndrohnen-Compilation: The sky is not the limit – Johnny FPV

2. Februar 2019

Johnny FPV

The sky is not the limit – Johnny FPV

DirektYoutube

via reddit

Mindless Crowd (Zivilisationskritik unterlegt mit wunderschönen Luftbildern)

21. Januar 2019

Jacco Kliesch hat wunderschöne Drohnenflüge über menschengemachte Landschaft mit einer zivilisationskritischen Rede des Philosophen Alan Watts aus den 60er Jahren unterlegt. Und es ist frappierend, dass sich in 50 Jahren anscheinend nicht viel an uns geändert hat, denn Watts Kritik an unserem Lebensstil passt immer noch perfekt (auch wenn sich die Art der angesprochenen Bild­schirme geändert hat).
Es ist übrigens meiner Meinung nach überhaupt nicht schlimm, wenn man sich den Film nur wegen seiner Schönheit ansieht und das Gesagte einfach an sich vorbeirauschen lässt :-)

Mindless Crowd

Direktvimeo

via WeAreDN