Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Archiv des Tags ‘uk’

SMEAR – Horror-Fun mit Vaginaliens

8. März 2018

Ein kleiner (nicht zu horroriger) Horrorfilm mit Aliens , die bei einem Untersuchungstermin aus einer Vagina kommen (»Fun fact: the inside of the tentacle is the face hugger from alien, modelled on Giger’s wife – that is one famous vagina!«).
Die Story hat ihren Ursprung in der Angst der Regisseurin Kate Herron vor ihrem ersten Abstrichtest zur Krebsvorsorge. Wahrscheinlich eine ganz normale Art für Filmschaffende, mit ihren Ängsten fertigzuwerden :-D

Kate made the film to explore pap-smear anxiety, “My friend told me my first pap-smear would be the worst thing that ever happened to me… it wasn’t” Cervical cancer screening has the lowest attendance numbers for women under 35 but is the most common cancer for women in that age-bracket. Nine women die everyday and two will be diagnosed every day with cervical cancer. Kate hopes the film will encourage more women to go, “tentacles felt the most natural way to do this”

SMEAR

Direktvimeo

via WeAreDN

Don’t Keep Your Love A Secret – Paartherapie für FremdgeherInnen (Kurzfilm)

20. Februar 2018

Jetzt hat die Überschrift die Überraschung schon verraten, aber wenigstens die Paartherapeutin im Kurzfilm von Jason Headley ahnt noch nichts davon.

Don’t Keep Your Love A Secret

Direktvimeo

via Don’t Keep Your Blog A Secret

Cross Country Pferderennen aus der Reiter­perspektive

19. Februar 2018

Wynnstay Cross Country Race. 2 Meilen (=ca. 3,2 km), 15 Zäune, 20 Pferde und Reiter, 10 Zieleinläufe.

Cross Country Race

DirektYoutube

via Koreus

Wie Schotten sich die Zeit vertreiben

14. Februar 2018

Das passt ja mal voll ins schottische Geizhalsklischee: kost nix und macht anscheinend trotzdem jede Menge Spaß.

Edinburgh.The Royal Mile

DirektYoutube

Obwohl einer der reddit-Kommentatoren meint, dass das französische Rugbyfans sind, die
einen »Paquito« machen:

Paquito rugby

DirektYoutube

via reddit

The Play that Goes Wrong (The Murder at Haversham Manor)

5. Februar 2018

Ein Theaterensemble das es nie schafft, ein Stück ohne kleine und größere Katastrophen auf die Bühne zu bringen? Das gibt es tatsächlich und es trägt diesen Umstand sogar stolz vor sich her: das Mischief Theatre tourt seit vier Jahren professionell ungekonnt mit The Play that Goes Wrong um die Welt. Hier unten eine kleine Kostprobe aus »The Murder at Haversham Manor« (die »echte« Action beginnt ab 1:18).

The Play that Goes Wrong performing at The Royal Variety Performance 2015

DirektYoutube

Auf den Geschmack gekommen? Eine ganze verunglückte Aufführung von »Peter Pan Goes Wrong« gibts hier zu sehen.

via reddit

London als animiertes Pop-Up-Buch (Szene aus Paddington 2)

15. Januar 2018

Ah »Aufklappbücher«! Immer wieder toll, was da so rausgeklappt kommt.
Hier ein besonders gelungenes Exemplar mit Sehenswürdigkeiten aus London, das leider nur in Filmform existiert, nämlich in »Paddington (Bär) 2«, obwohl es die Pop-Ups aus dem Film auch in echt gibt: im Making-Of werden die Vorlagen des »Popping-Books« alle vorgestellt. Ein kurzes Interview mit den Machern gibts beim VFX Voice Magazine.
(Und wie toll bitteschön sind die Bären animiert?!?)

PADDINGTON 2 – Pop-Up Book Clip

DirektYoutube

Paddington 2 Pop-Up Making-Of

DirektYoutube

via vfxblog/ -> VFX Voice Magazine

Silvester-Feuerwerk 2017 – 2018 in London und Sydney

1. Januar 2018

Ein frohes neues Jahr mit zwei der schönsten Silvester-Feuerwerken der Welt!

London Fireworks 2018 LIVE – New Year’s Eve Fireworks: 2017 / 2018 – BBC One

DirektYoutube

New Year’s Eve 2017 – Sydney Midnight Fireworks

DirektYoutube

Die Telefonnummer vom Weihnachtsmann und zwei andere schnieke Weihnachts-Werbespots

4. Dezember 2017

Hohoho zusammen! Der Weihnachtsrummel ist voll im Gang und zum Glück gibts da draussen nicht nur blöde rumsaufende Weihnachtswichtel Gartenzwerge, sondern auch Werbung, die ihr herzerweichendes Weihnachtshandwerk versteht (oder im letzten Fall richtig nicht).
Fangen wir mal mit dem besten Spot dieser kleinen Auswahl an, in dem in Portugal einem kleinen Jungen die Telefonnummer des Weihnachtsmanns verraten wird. Mit globalen Konsequenzen versteht sich:

NOS – Santas Number (NOS ist ein Mobilfunkanbieter)

DirektYoutube
via HYC

Weiter gehts mit einer animierten kleinen Geschichte für den englischen TV-Sender BBC One über eine Weihnachtsaufführung und das Dilemma alleinerziehender Eltern (aber ganz ohne Tränendrüse, versprochen!):

BBC One Christmas 2017 | The Supporting Act

DirektYoutube
via HYC

Und schliesslich etwas aus deutschen Landen: ein Werbespot für den Elektronikversender Conrad, der sich traut, eine Werbeagentur (DOJO) zu beauftragen, die das alles so richtig schön in den Sand setzt. So wie es der nette Karsten aus der Conrad Marketingabteilung auf dem AB vorgeschlagen hat. Ich weiss nicht, ob das so vielen Leuten gefällt, aber mich hat’s von allen deutschen Weihnachts­werbungen bisher am besten unterhalten:

Der ehrlichste Weihnachtsspot der Welt | Conrad

Direktvimeo

P.S.: dieser Beitrag ist übrigens nicht gesponsert