Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Archiv der Kategorie ‘Videos‘

Eine Kamera-Fahrt durch die letzten 1 1/2 Stunden vor einer Show in der New Yorker Met Opera

2. Juli 2017

Die New York Times hat die Metropolitan Opera besucht und zeigt uns, was da in den letzten anderthalb Stunden vor einer Ballett-Aufführung so passiert. Und zwar nicht in Form einer traditionell zusammengeschnitten Doku, sondern mit einem teilweise gezeitraffertem eineinhalb Stunden langen Spaziergang sprichwörtlich durch die Kulissen der Oper. Sehr gelungen und mit sehr gut gesetzten und unterhaltsamen Anmerkungen dazwischen.

What Happens Just Before Show Time At the Met Opera | The New York Times

DirektYoutube

via reddit

2 Einminüter-Animations zum Thema Liebe: Love is Dangerous & Morning Coffee

27. Juni 2017

Zwei mal eine Minute animierte Liebesgeschichte: einmal sehr schräg positiv und einmal sehr realistisch negativ, aber beide gut gemacht. Ich wüßte jetzt nicht, welche Reihenfolge ich empfehlen würde (ebenso wie ich nie die Antwort auf die Frage »Willst du erst die gute oder die schlechte Nachricht hören?« wüsste), aber der schräge ist der erste.
Beide Stücke entstanden als Semesterarbeiten an der Animationshochschule Gobelins.

LOVE IS DANGEROUS von Jong-ha Yoon, Juliana de Lucca, Basil Malek

Direktvimeo

Morning coffee von Maya Av-Ron, David Feliu, Larissa Paz, Araz Keilan, Shen Yi

Direktvimeo

via GOBELINS pro

BBC Breaking News Live on Air Glitch

22. Juni 2017

So sieht das also aus, wenn das Videozuliefer- und Kamerasteuerungssystem der BBC News kurz vor Beginn der Nachrichten abstürzt und dann wild an sich herumspielt.
Der Moderator Huw Edwards (»BBC News lead presenter for major breaking news in the United Kingdom«) weiß übrigens Bescheid (was das Ganze aber nur ein kleines bisschen weniger lustig macht).

Oh Dear. (Full version) June 20, 2017, 10pm. BBC News.

DirektYoutube

via reddit

Le Clitoris - Die Geschichte der Klitoris (ist eine Geschichte voller Missverständnisse)

21. Juni 2017

Überraschung Nummer 1: Die Klitoris (Wikipedia) ist auf Französisch männlich!

Überraschung Nummer 2: Die Geschichte derselben ist tatsächlich eine Geschichte voller Missverständnisse (wie auch die Geschichte der Menstruation, wenn man einem Werbeklassiker glauben darf).

Überraschung Nummer 3: Die katholische Kirche hat vor gar nicht langer Zeit Frauen dazu geraten, sich lieber der Klitoris zu bedienen, statt Sex zu haben!

Überraschung Nummer 4: Der (öffentliche) Umgang mit der Klitoris wurde hauptsächlich von Männern bestimmt! (Naja, das ist eigentlich keine Überraschung, aber ich wollte so gerne 4 Überraschnungspunkte haben. Sehr zum Leidwesen der Geschichte ist das umgekehrt mit dem Penis übrigens nicht der Fall gewesen.)

Lori Malépart-Traversy erzählt das alles sehr schön und (leider nur) auf Französisch mit englischen Untertiteln. Aber diese kleine Zusehensmühe lohnt sich auf jeden Fall.

Le clitoris - Animated Documentary (2016)

Direktvimeo

Women are lucky, they get to have the only organ in the human body dedicated exclusively for pleasure: the clitoris! In this humorous and instructive animated documentary, find out its unrecognized anatomy and its unknown herstory.
The purpose of this short animated documentary is to demystify female sexuality by discovering the anatomy and functioning of this organ, its history and its “discovery” by male doctors, its role in the female orgasm and its function as a tool of empowerment for women.

via Cartoon Brew

Einen Frisbee vom Dach holen in der Höhenangst-Horrorversion

21. Juni 2017

Großartige Frisbee-Rettungsmontage aus der Ich-Perspektive von Buttered Side Down. Und es gibt 100-prozentig das Gefühl wieder, dass Höhe von oben plötzlich ganz anders wirkt als eben noch von unten.

Retrieving a frisbee - Buttered Side Down

DirektYoutube

via reddit

Life Without Stuff - eine Mini-Klötzchen-gemeines-Verschwinden-Animation

15. Juni 2017

Garth Lee von Scorch Motion spielt ein böses Spiel mit seinen Klötzchenprotagonisten: Sachen verschwinden einfach während der Verwendung! Das könnte noch ein bisschen gemeiner sein, aber der Wal nach der Flugzeugauflösung zeigt schon mal in die richtige Richtung. Im nächsten Teil dann ;-) .

Life Without Stuff

Direktvimeo

via -::[robot:mafia]::-

Anatolia Express - eine farbenfrohe Kurzreise durch die Türkei

15. Juni 2017

Stanislas Giroux hat seine zweiwöchige Reise quer durch die Türkei in diesen schönen Dreiminüter gepackt.
Stationen der Reise waren Izmir, Denizli, Konya, Göreme, Kayseri, Batman (!), Hasankeyf, Van, Erzurum, Ankara, Edirne und natürlich Istanbul. Die Musik ist Music: »Duman« von Débruit & Murat Ertel.

ANATOLIA EXPRESS — Chronicles of Turkey

Direktvimeo

via digg

Huh?

8. Juni 2017

Huh?

DirektYoutube

via reddit