Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Archiv des Tags ‘art’

Love and Security (NSFW)

9. Dezember 2012

Auf den Abstellgleisen der Wiener U-Bahn werden Feuerlöscher zu Pinseln und Fahrzeugwände und nackte Leiber zu Leinwänden.
Hihi.

»It’s a pity only security see our graffiti.«*

Love and Security von A.activites

*Aus (gesundheitlichen?) Gründen bestimmt leicht mit Wasser abwaschbar.

via, I love Graffiti DE

Windswept – Wind sehen

11. November 2012

612 Wetterfahnen hat Charles Sowers für seine kinetische Skulptur »Windswept« an eine Wand am Randall Museum in San Francisco montiert, um den Wind sichtbar zu machen um ein »grossformatiges Observationsinstrument der Interaktion des Windes mit dem Gebäude zu schaffen«.

Windswept – Randall Museum in San Francisco

via

Die Ein-Popcorn-Korn-Maschine

5. November 2012

Die »Low-Tech-Maschine Oncle Sam« produziert Popcorn, aber nur ein Korn zur Zeit, denn »der Fokus soll auf der Transformation des einzelnen Maiskorns in ein Popcorn liegen und damit der Befriedigung sowohl visueller als auch feinschmeckerlicher Bedürfnisse dienen«. Beautiful.

Eine Idee von Laurent Beirnaert, Pierre Bouvier und Paul Tubiana von der ECAL Design-Uni in Lausanne für die Ausstellung Low-Tech Factory (mehr Maschinen hier). Vielleicht kann man das Ding (und den auf seine Art ebenso einkörnigen Popinator) ja irgendwann mal bei Manufactum kaufen und dann ganze Abende mit einem halben Maiskolben bestreiten ;-)

ECAL Low-Tech Factory/Oncle Sam von ECAL

via

Made by Humans – Fäden zu Tänzern zu Fäden

30. Oktober 2012

Eine beeindruckend schöne Video-Installation von Universal Everything mit »16k video loop, 36 channel Iosono surround sound«, die hier jetzt aber nicht für die Beeindruckung des Zuschauers zuständig sind, weil das schon die zu bunten Fäden werdenden Tänzer besorgen.

1 of 18 / Made by Humans / Hyundai Vision Hall / Hyundai Motor Group

Eine Minidoku zum gesamten Projekt hier.

via -::[robot:mafia]::-

Simpsons vs. Family Guy

13. September 2012

Also entweder nach links schauen, wenn man das tolle Banksy-Intro der Simpsons noch nicht kennt.
Oder nach links schauen, wenn man das tolle Banksy-Intro der Simpsons noch einmal sehen möchte.
Oder nach rechts schauen und die Arbeit des Computer-Künstlers Parag Kumar Mital bewundern, der das tolle Banksy-Intro der Simpsons mit lauter Filmschnipselmosaikteilchen der TV-Serie Family Guy (dessen Macher gerade den Film »Ted« im Kino laufen hat) nachgebaut (oder eher programmiert) hat.
Oder vielleicht in die Mitte schauen und sich eine Art 3D-Effekt vorgaukeln.

Simpsons vs. Family Guy

via

Hyper-Matrix

12. September 2012

Eine riesige Wand aus 3.375 echten, beweglichen Pixeln. Total unheimlich, wenn da nicht noch die nette Projektion hintendran kommen würde.
Vom Mediakollektiv JonPaSang für den Hyundai-Pavillion auf der Expo 2012 in Yeosu, Südkorea.

Hyper-Matrix | Small Cubes

DirektYoutube

2012 Yeosu EXPO HYUNDAI MOTOR GROUP – Hyper-Matrix von yangsookyun

Making of the Hyper-Matrix

via

Flam Wenders: The Andy Warhol of Instagram

31. August 2012

Flam Wenders, der Instagram-Enkel von Andy Warhol, gibt einen Einblick in seinen Schaffenszyklus.
Fast schade, dass das eine Parodie ist. Großartig beobachtet und umgesetzt von K-LOL / LOUD.

Flam Wenders: The Andy Warhol of Instagram

via

Real Time Photo Video Special Effect Show by Luis Nieto: MINEAPOLIS

2. August 2012

Boah, das ist grossartige Live-Videoeffektunterhaltung!
Special Effects-Regisseur Luis Nieto und die sprechende Software B-FX 2000 zaubern mit Beamer und Kamera. Das zweite Video ist eine etwas längere Version derselben Show mit Erläuterungen des Künstlers.
Hinterher unbedingt einen Blick auf Luis Nietos Homepage werfen und den Frosch dort bewundern.

MINEAPOLIS

Luis Nieto Live Performance

via