Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Archiv des Tags ‘photoshop’

Fotos mit Siri bearbeiten (oder Alexa)

12. Januar 2017

Also ehrlich gesagt finde ich das jetzt nicht soooo beeindruckend. Praktisch, aber eben nicht um­werf­end. Vielleicht kommt da ja bald noch mehr. Und die Assistentin von Adobe hier heisst eigentlich Sensei (»LehrerIn« auf Japanisch, wie soll man sich bloss diese ganzen AssistentInnennamen merken? ;-) ). Aber das, was mir an diesem Spot am besten gefallen hat, ist der Schauspieler, der sein Vergnügen so toll rüber bringt.

»I like it! Good bye!«

What If You Had An Intelligent Assistant for Photo Editing?

DirektYoutube

via Brainstorm9

Revealing The Truth (des Herrn Vincent van Gogh)

14. Januar 2013

Tadao Cern treibt ein bisschen Schabernack mit einem Bild von Herrn van Gogh.

Long long time ago a stranger asked me to make his portrait… So I did.
I sent him the image and I never heard back from him again since that moment.
Then I saw one painting and I felt that it was very familiar to me: tadaocern.com/VincentVanGogh/VVGP.jpg
And then I got it – It was a copy of my photo!
I did a little research on that and it seems that the guy who draw (copied) it is quite well known around…
His name is Vincent van Gogh and I was lucky enough to make his portrait.
Pity that he never mentioned me and I can’t find his contact now…
This video is a comparison of both images.

Revealing The Truth

via The Presurfer

Empty America, Empty San Fancisco: Erasing the Streets of San Francisco

16. Oktober 2012

Der erste Teil von Thrashlabs Serie »Empty America« leert die Strassen von San Francisco von Menschen und Automobilen. Mit einem ganz einfachen Prinzip (das wird von Regisseur Ross Ching im zweiten Video erklärt) und einem großartigen Ergebnis.
Irgendwie schaut man doch anders auf eine fremde Stadt, wenn da kein Gewusel drin ist.
Wäre noch toller (und auf jeden Fall viiiiiiel unheimlicher), wenn’s kein zuckersüßer Zeitraffer wäre.

San Francisco Time Lapse (Empty America) von thethrashlab

Erasing the Streets of San Francisco

via

It’s not Photoshop: Wie man ein Eichhörnchen mit Darth Vader auf dem Rücken fotografiert

7. September 2010

Fotograf Chris McVeigh macht Star Wars Fotos mit den Eichhörnchen, die regelmäßig seinen Garten besuchen. In harter Arbeit hat er sie so zutraulich werden lassen, dass sie sich sogar ungerührt Nüsse mampfend mit einer Puppe von Darth Vader auf dem Rücken fotografieren lassen:

Darth Vader auf einem Eichhörnchen

Foto © Chris McVeigh

Und zum Beweis, dass da außer dem Lichtschwert nichts manipuliert wurde, hat er dieses entzückende Chipmunk-Video gedreht:

It's not Photoshop

[Zum Video auf Flickr]
Mehr Eichhörnchen Star Wars-Fotos gibt’s auf Chris McVeighs Flickr Seite

via