Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Archiv des Tags ‘künstler’

»Dalí lebt«: Ein Deep-Fake Salvador Dalí macht Selfies mit Besuchern des Dalí Museums

10. Mai 2019

Im Dali Museum in St. Petersburg Florida können Besucher sich jetzt vom computergenerierten Meister des Surrealismus persönlich über sein Werk aufklären lassen und ein Selfie mit ihm bekommen.
Kritiker meinen, dass es unethisch ist, einem Toten Worte in den Mund zu legen, die dieser nie so gesagt hat. Aber das kann problemlos auch an anderen Stellen in Museen passieren und solange transparent ist, dass dieser interaktive Dalí nach seinem Tod mittels AI-Software erzeugt wurde, sehe ich da gar kein Problem und finde das eher der Kunstbildung (und dem Museumsbesuchanreiz) förderlich.

Behind the Scenes: Dali Lives

DirektYoutube

via reddit

No Blue Without Yellow – Per Animation in die Welt von van Goghs Gemälden eintauchen

7. September 2018

Maciek Janicki hat die Bilderwelt Vincent van Goghs auf großartige Weise in diese hübsche dreidimensionale Reise durch einige seiner Gemälde verwandelt.

I constructed No Blue Without Yellow using individual paintings from consequential times of Van Gogh’s life and sculpted them in three dimensional space. I sampled hundreds of the artist’s brush strokes to wrap my interpretive world within his paintings.

Die verwendeten Gemälde gibt es hier auf der Seite von Maciek Janicki zu sehen.

No Blue Without Yellow

Direktvimeo

via -::[robot:mafia]::-

Fotos kopieren mit einer Nudelmaschine

17. März 2018

Kensuke Koike vervielfältigt (oder vielleicht besser vervierfältigt) mit einer Nudelmaschine das Foto eines Hundes durch cleveres Neuzusammenfügen der geschnittenen Schnipsel. Boah!

Top breeder

DirektYoutube

via Koreus

Jane Zhang mogelt sich in 12 berühmte Gemälde – »Dust My Shoulders Off« [Musikvideo]

7. Juli 2017

Ein sprichwörtlich sehr malerisches Musikvideo von Jane Zhang, in dem sie duch 12 berühmte Gemälde spaziert, alles irgendwie passend zum Song, der gut durch die Ohren geht.
Was auch schön ist: dass das fast alles (naja, nicht alles) nur mit Schminke, Kostümen und cleverer Perspektive gemacht wird.

Jane Zhang – Dust My Shoulders Off – MV

Direktvimeo

Wer nur schnell durchscrollen will: das geht (leider) besser mit der Youtube-Version.
Und wer sich die besuchten Gemälde näher ansehen will:

1. Edward Hopper – Nighthawks
2. Vincent Willem van Gogh
3. Jean-François Millet – Die Ährenleserinnen
4. Johannes Vermeer – Das Mädchen mit dem Perlenohrgehänge
5. Andrew Newell Wyeth – Christina’s World
6. Georges-Pierre Seurat – Ein Sonntagnachmittag auf der Insel La Grande Jatte
7. Edvard Munch – Der Schrei
8. Salvador Dali -Die Versuchung des heiligen Antonius
9. René Magritte – Die Stufen des Sommers
10. Maurits Cornelis Escher – Aufsteigend und absteigend
11. Maurits Cornelis Escher- Print Gallery
12. René Magritte – Der Sohn des Mannes

via Kuriositas

Wie ein japanischer Kirschblütenporzellanteller entsteht

5. März 2017

Diese hübsche kleine Doku zeigt die Entstehung eines Tellers mit Kirschblütenmotiv aus Imari-Porzellan.
Das Spannendste dabei ist natürlich das Bemalen des Tellers und die Teilschritte, die dafür benötigt werden. Wer sich nur dafür interessiert, kann 1 Minute 18 am Anfang überspringen und sich dann entspannt zurücklehnen.

手技TEWAZA「伊万里・有田焼」imari-arita porcelain – TEWAZA Technik Imari Arita Porzellan

DirektYoutube

via reddit

How To Explain My Parents: 5 abstract artists explain to their mom and dad what their work is all about

10. Juni 2013

Abstrakte Künstler erklären ihren Eltern ihre Werke. Wunderbar zu sehen, dass auch Künstler nicht frei sind von klassischen Eltern-Kind-Beziehungen, vielleicht ganz besonders beim letzten Vater und Sohn-Gespann :-)
Das hier unten sind leider nur ein paar Ausschnitte einer Web-Serie des holländischen Duos Lernert & Sander, die ganzen Folgen kann man bei limboland.tv anschauen (sollte dann aber Niederländisch verstehen können)(was ich leider nicht kann)(vielleicht gibt’s das ja irgendwann mal auf Englisch, das wäre nett).

How To Explain My Parents

Direktvimeo

via Blink

Simpsons vs. Family Guy

13. September 2012

Also entweder nach links schauen, wenn man das tolle Banksy-Intro der Simpsons noch nicht kennt.
Oder nach links schauen, wenn man das tolle Banksy-Intro der Simpsons noch einmal sehen möchte.
Oder nach rechts schauen und die Arbeit des Computer-Künstlers Parag Kumar Mital bewundern, der das tolle Banksy-Intro der Simpsons mit lauter Filmschnipselmosaikteilchen der TV-Serie Family Guy (dessen Macher gerade den Film »Ted« im Kino laufen hat) nachgebaut (oder eher programmiert) hat.
Oder vielleicht in die Mitte schauen und sich eine Art 3D-Effekt vorgaukeln.

Simpsons vs. Family Guy

via

Animated Short: The Artists (Eifersucht tut gut)

18. Dezember 2011

Ein eifersüchtiger Wettkampf muss nicht immer schlecht enden.
Musikalisch gesehen sollte das an der französischen Küste sein, oder?

The Artists

Regie Sean Mullen, Giant Creative

via