Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Archiv des Tags ‘überflutung’

Animated Short: Contre temps – Gegen die (Ge)Zeiten

8. August 2013

Der wahre Grund, warum viele Menschen ich so gerne Katastrophenfilme schaue, ist der schaurig schöne Blick auf die grandiosen Überreste einer untergegangenen Zivilisation. Und genau das bietet »Contre temps«, und zwar in einer wahrhaft schönen Art und Weise. Die Welt ist sprichwörtlich untergegangen und ein einsamer, übrig gebliebener Mensch nutzt die kurze Zeit der täglichen gewaltigen Ebbe, um Uhren zu sammeln. Bis er eines Tages feststellt, dass er gat nicht allein auf der Welt ist. Ein Meisterstück von Studenten der Supinfocom Arles.

Contre temps

Direktvimeo

via LangweiltSichAuchAlsUrlaubsvertretungAufWihelNet Maik

Leben mit der Flut: »Drowning World« Bangkok 2011

5. Juni 2012

Schlimmes Ereignis, trotzdem schöne Bilder und ein großer Eindruck. Gideon Mendel hat im Rahmen seines Projekts »Drowning World« während der großen Überschwemmung in Thailand letztes Jahr Menschen in Bangkok gefilmt.
Ob es wohl einen Namen für das wirklich beeindruckende Stilmittel gibt, die betroffenen Menschen vor den Ort ihres Unglücks zu stellen und dann zu filmen oder zu fotogafieren?

LIVING WITH FLOODWATERS von CUT X CUE

via