Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Archiv des Tags ‘gobelins’

Großartiger kleiner Kurzfilm: »Stranded« (in Alaska)

15. Oktober 2021

Ein riesiger goldener Alaska-Elch, ein überraschender Twist am Ende und großartige Gesichts-Animationskunst:

Alaska, Ende des 19. Jahrhunderts: ein Trapper namens Hawk trifft auf einen riesigen, goldstrahlenden Elch, der die Apokalypse verkündet.

Von Alvin Arevalo-Zamora, Alwin Durez, Quentin Garaud, Maxime Salvatore, Florent Sanglard, Thomas Spony-Ipiens und Alex Tregouet von der Filmhochschule Gobelins.

Stranded – ESMA 2020

DirektYoutube

via ESMA Movies

The Soloists – Die Solistinnen: tragikomischer animierter Kurzfilm über unsinnige Verbote

13. Oktober 2021

»In einem kleinen Dorf mit lächerlichen Gesetzen proben drei singende Schwestern und ihr Hund für das jährliche Herbstfest. Aber ein unerwartetes Ereignis wird ihre Pläne durchkreuzen.«

Das Thema Frauen- und Menschenrechte wird hier kurzweilig und schön mit einer Mischung aus zwei- und dreidimensionalen Elementen rübergebracht.
Von Mehrnaz Abdollahina, Feben Elias Woldehawariat, Razahk Issaka, Celeste Jamneck und Yi Liu an der Hochschule Gobelins.

THE SOLOISTS – Animation Short Film 2021 – GOBELINS

DirektYoutube

via Stash

Le Parc – Ein Jahr Leben auf einer Parkbank [animated short short]

2. Juli 2021

Von Adrien Dang, Clémence Collignon, Mathieu Giazzi, Céline Korno und Julien Motteau.

LE PARC – 2021 Annecy Festival

Direktvimeo

via GOBELINS pro

Mein Freund, der nachts scheint – Eine ungewöhnliche Geistergeschichte

30. Oktober 2020

Ungewöhnlich, weil sich niemand in dieser Geschichte vor Geistern fürchtet und das alles wirklich sehr goldig erzählt wird.

Ein Geist verliert sein Gedächtnis, nachdem er vom Blitz getroffen wurde. Er trifft auf Arthur, der versucht, ihm zu helfen.

Von Grégoire de Bernouis, Jawed Boudaoud, Simon Cadilhac und Hélène Ledevin von der Animationshochschule Gobelins.

MON AMI QUI BRILLE DANS LA NUIT – Animated Short Film 2020 Untertitel rechts unten einschalten!

DirektYoutube oder auf vimeo

via GOBELINS pro

Die Rückkehr der Wellen – Le Retour des Vagues [animated short]

8. Oktober 2020

Victor kehrt in seine Heimatstadt zurück und die Zeit ist sprichwörtlich stehengeblieben, um ihn Szenen seiner Vergangenheit wiedererleben zu lassen.
Es braucht vielleicht ein bisschen, bis man mit dem Film warm wird, aber es lohnt sich auf jeden Fall, dranzubleiben.

Von Manon Cansell, Alejandra Guevara Cervera, Edward Kurchevsky, Francisco Moutinho De Magalhaes und Hortense Mariano von der Filmhochschule Gobelins.

LE RETOUR DES VAGUES – Animated Short Film 2020 (Untertitel rechts unten einschalten)

Direktvimeo

via GOBELINS pro

COLZA – eine kurze Geschichte mit Eidechsen, Flugzeugen und Musik in superhübschem Anime-Stil

1. Oktober 2020

»Während das Dorf das größte Konzert besucht, das es je gesehen hat, stiehlt eine junge Eidechse namens Clarence ein kostbares Papierflugzeug.« Das ist jetzt nicht gerade die atemberaubendste Geschichte, die man je gehört hat, aber die superhübsch gestalteten Bilder im Stil von Studio Ghibli machen das tausendfach wett. Schade, dass das kein abendfüllender Spielfilm ist.

Von Victor Chagniot, Camille Broutin, Matthieu Daures, Victoria de Millo Gregory, Maxime Jouniot und Jade Khoo.

COLZA (englische Untertitel rechts unten einschaltbar)

Direktvimeo

via GOBELINS pro

RAMEN (short noodle dinner animation)

10. Juni 2019

Wenn das Abendessen näher rückt, werden Küchen in ganz Japan lebendig, um ein ikonisches Gericht zuzubereiten: Ramen.

RAMEN

Direktvimeo

via GOBELINS pro

Freizeit, oder wenn im Museum alles richtig läuft [short animation]

21. Januar 2018

Wenn man im Kunstmuseum auf etwas trifft, das einen alles andere um sich herum vergessen lässt und quasi in sich hineinzieht.
Von Jawed Boudaoud, Victor Chagniot, Grégoire de Bernouis und Maxime Jouniot, gemacht als Spezialeffektübung an der Kunsthochschule Gobelins.

TEMPS LIBRE – séquence FX

Direktvimeo

via Gobelins pro