Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Seitvertreib RSS Feed via feedly abonnieren

Archiv des Tags ‘museum’

Simply Delicious Shower Thoughts with Cookie Monster

19. Februar 2015

Das Krümelmonster rezitiert in New Yorker Museen weltbewegende Gedanken, die einem nur unter der Dusche kommen können.

Dein Magen denkt, dass es Kartoffeln nur in Breiform gibt!
Hummer sind Meerjungfrauen für Skorpione!
Roher Keksteig ist das Sushi des Nachtischs!
Lasagne ist Kuchen mit Spaghettigeschmack!
Wenn Tomaten eigentlich Obst sind, dann ist Ketchup eigentlich Marmelade!

Simply Delicious Shower Thoughts with Cookie Monster

DirektYoutube

via Devour

This, my friends, is art.

Tags: , ,
7. Januar 2014

via stellar

Windswept - Wind sehen

11. November 2012

612 Wetterfahnen hat Charles Sowers für seine kinetische Skulptur »Windswept« an eine Wand am Randall Museum in San Francisco montiert, um den Wind sichtbar zu machen um ein »grossformatiges Observationsinstrument der Interaktion des Windes mit dem Gebäude zu schaffen«.

Windswept - Randall Museum in San Francisco

via

Alte Meisterwerke in 3D: Amsterdam DNA

16. Mai 2012

Geschichte auf überraschende Weise dargeboten: PlusOne hat für die Ausstellung »Amsterdam DNA« im Amsterdam Museum die Geschichte der Stadt in einer Filmreihe mit Hilfe alter Gemälde, Fotos und Zeichnungen nacherzählt und die verwendeten Kunstwerke dafür dreidimensionalisiert. Verblüffend, wie real selbst Jahrhunderte alte Bilder nach dieser Behandlung wirken, obwohl ihr Inhalt nicht verändert wurde. Hier unten erst ein Film aus der Ausstellung - »Revolution« - und dann noch ein Trailer des Projekts.

The challenge was to bring the masterpieces to life without affecting their identity, or rather, their soul. We chose to add an extra dimension by making the images three-dimensional. Another dimension, sound, was added to make the whole even more appealing. Lifelike sounds and soundtracks that fit the spirit of the age add luster to the scenes.

Amsterdam DNA | Revolt

Amsterdam DNA - Trailer

via

Optische Tricks und mehr im Exploratorium: Wie wir uns selbst täuschen

18. November 2009

Richard O. Brown vom Exploratorium in San Francisco zeigt an ein paar eindrucksvollen Beispielen, wie unsere Wahrnehmung der Dinge nicht immer die Wirklichkeit widerspiegeln muß.

Noch mehr optische Illusionen: Gehirn abschalten - Augen auf! 4 Minuten Illusionen

via