Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Archiv des Tags ‘meer’

Mit dem Glasbodenboot durch eine riesige Rochen-Herde fahren…

22. Februar 2019

…und vor allem, dabei eine Drohne über sich fliegen lassen!
Das Boot fährt durch eine gigantische Herde (Schule? Gruppe? Rudel? Schwarm!) von Kuhnasenrochen vor der Westküste Floridas.

This large gathering of Cownose Rays happens every year in the same place but only lasts for a few days. The rays start showing up in a specific location and once the group reaches „capacity“, which only takes a few days, they leave the area as a huge fever and migrate.

Clear Canoeing Through A Huge Group of Cownose Rays

DirektYoutube

via kotaro269

PawikangPilipino: Eine kleine Meeresschildkröte in 42 Formen

27. Oktober 2018

»Pawikans« heißen Meeresschildkröten auf den Philippinen und von dort kommen auch der Organi­sator Niccolo Anacleto und die 41 anderen Künstler, die diese coole Panzertier-Hommage mit jeweils 24 Frames gestaltet haben. Deren Namen und wie sie ihre persönlichen Schildkrötenwerke genannt haben gibts als Liste in der Videobeschreibung auf Youtube.
Inspiriert worden ist das Ganze übrigens durch die Winkekatzen der Maneki-Neko Collection.

PawikangPilipino

DirektYoutube

via Catsuka

Möchte man nachts lieber nicht begegnen: Seltene Aufnahmen von einem Tiefsee-Anglerfischpärchen

22. März 2018

Ein Forschungs-U-Boot von der Rebikoff-Niggeler Foundation hat ein Anglerfisch-Pärchen der Gattung »Caulophryne jordani« vor der Küste der Azoren in 800 Meter Tiefe gefilmt. Bei dieser Fischart bohrt sich das viel kleinere Männchen während der Paarung in den Körper des Weibchens und bleibt dann für den Rest seines Lebens dort hängen. Er erhält so Nährstoffe zum Leben, sie im Austausch Samen.
Schaurig-schön passt glaube ich perfekt als Beschreibung für diese Bilder.

Mehr dazu gibts in einem Artikel hier: »‘I’ve never seen anything like it.’ Video of mating deep-sea anglerfish stuns biologists«

First footage of deep-sea anglerfish pair

DirektYoutube

via The Kid Should See This

Freizeit, oder wenn im Museum alles richtig läuft [short animation]

21. Januar 2018

Wenn man im Kunstmuseum auf etwas trifft, das einen alles andere um sich herum vergessen lässt und quasi in sich hineinzieht.
Von Jawed Boudaoud, Victor Chagniot, Grégoire de Bernouis und Maxime Jouniot, gemacht als Spezialeffektübung an der Kunsthochschule Gobelins.

TEMPS LIBRE – séquence FX

Direktvimeo

via Gobelins pro

Korallen-Laiche im See-Simulator gefilmt

11. Dezember 2017

Tatsächlich laichen Korallen wie Frösche, und gefilmt wurde das schön »cinematisch« im australischen Meeres-Simulator SeaSim mit Hilfe von BioQuest Studios.

Coral Spawning

Direktvimeo

via Laughing Squid

Venus Fliegenfalle unter Wasser

4. Oktober 2017

Venus flytrap sea anemone

DirektYoutube

via kotaro269

TIDES – Eine kurze Liebeserklärung an das Meer

31. August 2017

Die superhübsche kleine Liebeserklärung eines Matrosen (oder eher Seemanns?) an das Meer.
Schön in Worte und Bilder gefasst von Arthur Chaumay und Simon Duong Van Huyen.
Besonders gefällt mir ja die Vorstellung von Wellen als Personen, und dass die Kamera manchmal auf sehr natürliche Weise ein bisschen herumwackelt.

TIDES

Direktvimeo

I first saw them from the top of the cliff
Some days I watched them sliding on the sand
Coming and leaving as the days went by
The wind carrying their scent on my face

We were good friends back then
I observed them in silence
Behind the barrier of sand

One of them pulled me into her run
She was fiery and fast
The other, peaceful
Unveiled her treasures in the sunrise

You never stopped calling my name
Carrying my body on your swell, pulling me away from the shores

I’m sailing today come hell or high water on this sea with two faces

(Arthur Chaumay)

via Everything Animated

Schöne Erfindung: The Dock – Ein schwimmender Wellen-Surf-Steg

17. Juli 2017

Bei vielen Erfindungen fragt man sich ja, warum da niemand vorher drauf gekommen ist.
»The Dock« – ein senkrecht zum Wellengang schwimmender Steg, der sozusagen mitschwingt – ist für Surfer bestimmt so eine, denn einmal angeschaut und ausprobiert möchte man das wahrscheinlich nicht mehr missen.

The Dock von STAB

Direktvimeo

via reddit