Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Archiv des Tags ‘horrorfilm’

The Overlook Hotel (The Shining Ad)

13. März 2018

Das Motion Picture Academy Museum - Go Inside The Movies der Oscar-Organisier-Organisation macht Werbung mit dem »Overlook Hotel« aus Stanley Kubriks Filmklassiker »The Shining«.

Overlook Hotel Ad (Oscars)

DirektYoutube

via Whatevs Dot Net

SMEAR - Horror-Fun mit Vaginaliens

8. März 2018

Ein kleiner (nicht zu horroriger) Horrorfilm mit Aliens , die bei einem Untersuchungstermin aus einer Vagina kommen (»Fun fact: the inside of the tentacle is the face hugger from alien, modelled on Giger’s wife - that is one famous vagina!«).
Die Story hat ihren Ursprung in der Angst der Regisseurin Kate Herron vor ihrem ersten Abstrichtest zur Krebsvorsorge. Wahrscheinlich eine ganz normale Art für Filmschaffende, mit ihren Ängsten fertigzuwerden :-D

Kate made the film to explore pap-smear anxiety, “My friend told me my first pap-smear would be the worst thing that ever happened to me… it wasn’t” Cervical cancer screening has the lowest attendance numbers for women under 35 but is the most common cancer for women in that age-bracket. Nine women die everyday and two will be diagnosed every day with cervical cancer. Kate hopes the film will encourage more women to go, “tentacles felt the most natural way to do this”

SMEAR

Direktvimeo

via WeAreDN

Wenn »Ho Ho Ho!« Panik verbreitet: No More Stuff by Blue Zoo Animation

20. Dezember 2016

Niemand will ein Elf zur Weihnachtszeit sein.

No More Stuff by Blue Zoo Animation (Version vom vorletzten Jahr))

Direktvimeo

via ITSRAP

»DEAD AHEAD« ist eine schnuckelige Animations-Hommage an Horrorfilme

9. Mai 2016

Donal O’Keeffe hat eine hübsche kleine »Postkartenanimationswelt« geschaffen, nur um dann darin berühmte Szenen aus Horrorfilmen einzubauen. Schnuckelig und gruselig (nicht)! :-D

DEAD AHEAD

Direktvimeo

‘Dead Ahead’ is a postcard animation to the world of the horror movie genre. Our intrepid travellers head out into the wilderness on their road trip only to find one nightmare scenario after the other. With each step forward a new monster emerges paying homage to such classics as Friday the 13th, Jaws and Pet sematary.

via -::[robot:mafia]::-

Cam Closer - Mini-iPhone-Horror in 2 Minuten

18. Oktober 2014

Ist schon ein bisschen älter (iOS 5?) und eigentlich Standard-Horror-Schema, aber ich hab’ mich trotzdem noch erschreckt :-)

»A short horror film about a camera phone with a very special feature.
Turn your lights down and your volume up.«

Cam Closer von David F. Sandberg

Direktvimeo

via Kotaro269

Call Girl of Cthulhu

29. April 2014

Ein gar splatteriger Trailer für einen H. P. Lovecraft-Film, basierend auf dem Cthulhu-Mythos, der höchstwahrscheinlich nie das Licht der Kinowelt erleben werden dürfte, obwohl er in seiner einen Minute ganz unterhaltsam ist.

“CALL GIRL OF CTHULHU” - Official Trailer

DirektYoutube

via Call Girl of Philosophers

HELL NO: Endlich Vernunft im Horrorfilm!

15. Oktober 2013

Wovon viele (horrorfilmunfreundliche) Menschen schon geträumt haben: Horrorfilmcharaktere, die mit gesundem Menschenverstand gesegnet sind. Hier unten wird dieser Traum erfüllt. Die gezeigten Horrorfilmzitate fallen umständehalber etwas kürzer als die Originale aus.

HELL NO: The Sensible Horror Film

DirektYoutube

via Devour

Animierter Edgar Allan Poe: Der Verrückte, das Herz und das Auge

1. September 2013

Eine fabelhaft interessant gemachte Zeichentrick Satire von Annette Jung nach Edgar Allan Poe’s Kurzgeschichte »Das Verräterische Herz«, erzählt von Andreas Fröhlich. Auf der Homepage des Films kann man u.a. das Script nachlesen und es gibt auch eine englische Version namens The Tell-Tale Heart.

Der Verrückte, das Herz und das Auge

Direktvimeo

via Talking Animals