Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Archiv des Tags ‘bücher’

Sex sells auch Hochkultur (Judgeable Covers Collection)

22. Oktober 2019

Mehr Weltliteratur für Menschen, die sich ihre Bücher auch nach dem Cover aussuchen.

Judgeable Covers Collection von Africa

Direktvimeo

via Update or Die!

BOOKSTORES – Mehr lesen lernen im goldenen Zeitalter der Medien

16. Juni 2019

Die schlechte Nachricht: das Video ist tatsächlich 37 Minuten lang.
Die gute Nachricht: es bereitet ein (vielleicht) trockenes Thema sehr unterhaltsam und informativ auf.
Die Ausgangsfrage für Filmemacher Max Joseph war »Wie kann ich in dieser Welt voller Unter­haltungs­angebote mehr lesen?«. Dafür begibt er sich auf eine (leicht chaotische) Reise zu einigen der schönsten Buchhandlungen der Welt und fragt einige wirklich interessante Leute nach Tipps. Und unter diesen Tipps sind überraschenderweise auch welche, die gar nichts mit dem Lesen zu tun haben.

BOOKSTORES: How to Read More Books in the Golden Age of Content

DirektYoutube

via reddit

Wie man ein nasses Buch rettet, schnell erklärt

20. Juli 2018

Die ExpertInnen von der Bibliothek der Syracuse University zeigen mal schnell (zweieinviertel Minuten sind im Vergleich zu manch anderen Erklärvideos wirklich schnell), wie man ein nass gewordenes Buch wieder fit bekommt. Es ist kein Zauberzeug nötig, nur ein paar Papierhandtücher, was zum Pressen und vielleicht ein Ventilator:

Wet Book Rescue

DirektYoutube

via The Kid Should See This

Life In Five Seconds: Michael Jackson, Beatles, Call of Duty

29. November 2012

Short. Mean.

Life In Five Seconds: Michael Jackson von QuercusBooks

Life In Five Seconds: The Beatles

Life In Five Seconds: Call of Duty

via

Havana Heat

7. November 2012

Eine (auf literarischer Ebene) hocherotische Werbung für den Oxfam-Wohltätigkeitsbuchhändler Good Books. Genau in dem Stil stelle ich mir ja »Fifty Shades of Grey« vor.
Schön in Bilder übersetzt von mcbess and Simon von The Mill, London.

Havana Heat

via

Animations: Samare (eine Liebe in Büchern) & Rendez-Vous in Krater X-24

13. September 2012

Ein sich verliebt anpustendes Pärchen, gezeichnet im Flipbook-Stil, und die Übergabe eines gestohlenen Koffers mit überraschenden Wendungen.
Beides von Nicolai Troshinsky.

Samare

Rendez-Vous au Cratère X-24

via

3500 bunte, fallende Bücher: »Enclosed content chatting away in the colour invisibility«

8. Juli 2011

Von Anouk Kruithof, 2009:

Installation out of approximately 3500 so found coloured books. the installation changes everytime I construct it. The installation is showed together with the video loop shown below.

Enclosed content chatting away in the colour invisibility, 2009 by ANOUK KRUITHOF

via yt-Empfehlung

The Fantastic Flying Books of Mr. Morris Lessmore

27. November 2010

„Gleichermaßen inspiriert von Hurricane Katrina, Buster Keaton, dem Zauberer von Oz und der Liebe zu Büchern, ist “Morris Lessmore” die Geschichte von Menschen, die ihr Leben Büchern widmen und Büchern, die sich dafür revanchieren.
Flying Books of Mr. Morris Lessmore“ ist eine ergreifende und humorvolle Allegorie der heilenden Kräfte von Geschichten. Mit einer vielfältigen Auswahl an Techniken (Miniaturen, Computeranimation, 2D-Animation) präsentieren der preisgekrönte Autor und Illustrator William Joyce und Co-Regisseur Brandon Oldenburg eine Animationsstilmischung, die zurückgreift auf Stummfilme und M-G-M Technicolor Musicals.“
(Aus der Beschreibung des Videos)

Leider kein Projekt für einen längeren Film!
Von Moonbot Studios als Teil für eine Ausstellung bei artspace in Shreveport, Louisana.

via