Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Archiv des Tags ‘anime’

Sturgill Simpson / Sing Along [Samurai-Anime-Musikvideo aus Sound & Fury]

29. August 2019

Sturgill Simpson macht nicht nur Musik, sondern produziert auch gleich ein dazu passendes Anime-Feature auf Netflix (erscheint am 27. September). Das Musikvideo mit Szenen aus dem Film ist wirklich äußerst gut gelungen und der Song und die Bilder harmonieren so gut, dass die Summe der beiden sprichwörtlich besser ist als die Einzelteile.

Sturgill Simpson – Sing Along (Official Video)

DirektYoutube

via uncrate

THE MIGHTY GRAND PITON (animated Karibik-Roboter short short)

2. Mai 2019

Ein ultrakurzes, aber trotzdem sehr ereignisreiches Stück sehr sehenswerter Animation von The Line Studios (mehr tolle Sachen von The Line hier).

The Mighty Grand Piton is a short film about a young English girl, Connie, who travels to the Caribbean Island of Saint Lucia for her school holidays with her family. There, she accidentally awakens a giant robot buried under the Twin Piton mountains on the south of the Island. This robot seems compelled to protect Saint Lucia but his origins are mysterious. No one knows where he came from or how long he’s been there. During the many years he’s lain dormant, The Mighty Grand Piton, became nothing more than the stuff of legend.

THE MIGHTY GRAND PITON

Direktvimeo

via The Pegbar and Grill

Warum es toll ist, Ingenieurin zu sein, erklärt mit Anime

8. Mai 2018

Das Musikvideo für die J-Pop-Band Sukima Switch von Makoto Shinkai – dem Regisseur des erfolgreichsten Anime-Films aller Zeiten* »Your Name« – ist gleichzeitig Werbung für eine Baufirma. Eine etwas ungewöhnliche Kombination, aber bei Anime geht halt alles, weil das oft einfach unglaublich gut aussieht (behaupte ich jetzt mal).
Die Hauptfigur der kurzen Geschichte verpasst übrigens eine Familienfeier, weil sie so in ihre Ingenieurs-Arbeit vertieft ist.

If the video seems to have a lot of infrastructure on display, that’s because “Mr. Kite” is also being used as the background music in a commercial for civil engineering firm Taisei. Shinkai has previously directed a commercial for the company, and the music video combines footage from a previous ad with brand-new animation showing a Japanese woman working to help build a subway line in Singapore. [RocketNews24]

新海誠×スキマスイッチ 『ミスターカイト』コラボミュージックビデオ
(Makoto Shinkai × Sukima Switch „Mr. Kite“ Collaboration Music Video)

DirektYoutube

*wie kann man eigentlich »aller Zeiten« sagen, wenn noch gar nicht alle Zeiten vorbei sind?

via RocketNews24

Der »Avengers: Infinity War«-Trailer aber mit Animes

7. Mai 2018

Anime Mirchi’s Avengers: Infinity War – Final Trailer von Anime Mirchi

DirektYoutube

Zum Original-Trailer

via kotaro269

Was ein 324-Lagen-Super-Croisssant mit dir anstellt

13. Dezember 2017

Es bringt dich sprichwörtlich auf den Mond!
Diese Szene aus der Anime-Serie »Yakitate!! Ja-pan« beweist, dass Essen mehr ist als nur Kauen und Runterschlucken (und dass Anime vor wirklich nichts haltmachen, auch nicht vor der Brotindustrie). Köstlich!

Yakitate Japan – 324 layer croissant

DirektYoutube

via reddit

Persona 5 Game Trailer

5. Februar 2015

Ich kannte das Spiel (Persona 5) bis eben noch gar nicht, aber der Trailer ist sehr hübsch.

Persona 5 PV # 01

DirektYoutube

via stellar

Anime 404 – Ein bisschen wie asdfmovie, aber mit Anime

7. Januar 2015

Also die Ähnlichkeit mit asdfmovie endet vielleicht schon dabei, dass dieses abgefahrene Meisterwerk hier unten den gleichen Szenentrenner mit dem rauschenden Bildschirm benutzt. Baka Oppai hat noch mehr Anime-Bearbeitungen im Angebot.

Anime 404

DirektYoutube

via Marco 707 von Minds Delight, der auch immer den rauschenden Bildschirm benutzt, wenn er eine neue Seite im Browser aufmacht

Welches Land bewirbt sich für den neuen Teilchen­beschleuniger ILC mit einem High School Musical?

24. April 2013

Japan! Natürlich Japan! Wer könnte sonst auf so eine brilliante Idee kommen?
Das Land bewirbt sich im Moment als Standort für den neuen International Linear Collider Partikel­be­schleu­niger ILC und ist höchstwahrscheinlich erfolgreich damit, weil die japanische Regierung bereit ist, eine Menge Geld dafür lockerzumachen. Vielleicht hat man sich deshalb gedacht, die Bewerbung ein bisschen lockerer zu gestalten und das Ganze in ein High School Musical mit Animeverfeinerungen zu verpacken, in dem sich die Mädchen Elektron und Positron in der Schule begegnen, engste Freundinnen werden und sich leider (wegen des ILC?) wieder trennen müssen.
Nur in Japan, Baby, nur in Japan. Oder?

Sefuri ILC high school!

The mechanics of a giant experimental research institution for particle physics „ILC (International Linear Collider)“ as explained been as a musical by current high school students of Saga.
Special website: http://ilc-sefuri.tumblr.com/

脊振ILCハイスクール! Sefuri ILC high school!

DirektYoutube
Falls die englischen Untertitel ausgeschaltet sind: das zweite Kästchen von links auf der rechten Seite macht sie an.

via Awesome Robo