Archiv der Kategorie ‘Videos‘

Kleidergeräusche mal anders: Lernert & Sander - The Sound of COS

15. September 2014

Das holländische Künstler-Duo Lernert & Sander hat schon mal eine hübsche Werbung für den Anzug­her­steller Brioni gemacht. Hier vertonen sie auf subtile Weise die Geräusche von Kleidung für die H&M-Marke COS neu. Ich bin mir nicht sicher, ob ein Basketball auf Salz wirklich so klingt, aber mir fehlen die Mittel, das zu verifizieren ;-)
Mehr von den beiden hier.

The Sound of COS

Direktvimeo

via vimeo

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4561

Das Ende von Star Wars ohne Musik: Star Wars Minus Williams - Throne Room

12. September 2014

Exklusive Musik, inklusive gezielt eingesetzter Huster aus dem Siegesfeierpublikum.
Von Auralnauts.

Star Wars Minus Williams - Throne Room

DirektYoutube

via reddit

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4564

in the sea and near a girl.

12. September 2014

Sehr entspannende Verwandlungen von Masanobu Hiraoka.

in the sea and near a girl.

Direktvimeo

via vimeo

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4562

Hey Baby! Trinken wir Stutenmilch! - ZLOI MAMBET’s erfrischendes Musikvideo aus Jakutien

10. September 2014

Ich hab’ keine Ahnung, worum es in diesem Lied geht [Tage später] Es gibt englische Untertitel! (die sollten jetzt automatisch kommen) Das hab’ ich erst jetzt gemerkt. »Manure« bedeutet »Mist«. Aber ich mochte das Lied auch ohne Ahnung vom Text ;-)[Tage später fertig] und was für eine Musikrichtung ZLOI MAMBET eigentlich vertritt (Hip Hop? Rap?), aber ich habe mit modernen Hightechübersetzern herausfinden können, dass das Video in einem Dorf in Jakutien gedreht wurde (eine Gegend, die man ja eigentlich nur aus dem Spiel Risiko kennt) und dass ein Satz aus dem Lied »Hey Baby! Trinken wir Stutenmilch!« lautet, was sich nach einem netten Dorffest anhört. Auf jeden Fall ist das ein sowohl musikalisch wie filmisch sehr professionell gemachter interessanter Blick in eine irgendwie völlig fremde Welt.
Wer Russisch spricht: hier die Seite der Band auf dem russischen Facebook vk.com.

ZLOI MAMBET - Moi xoton vsegda svej / ЗЛОЙ МАМБЕТ - Мой хотон всегда свеж

DirektYoutube

via d3

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4560

GÜNTHER - a film that should not have been made - Fantastische Teaser von Erick Oh

5. September 2014

Erick Oh’s Teaser für seinen neuen Film »Günther« sind kleine Feuerwerke skurrilen Humors.
Der Günther ist glaube ich die Biene. Er könnte aber auch die Wurst sein, die einen Frosch als Taucheranzug benutzt. Oder der Fisch, der nicht schwimmen kann. Nchts genaues weiß man also nicht.

GUNTHER #4

Direktvimeo

GUNTHER #3

Direktvimeo

GUNTHER #2

Direktvimeo

GUNTHER #1

Direktvimeo

via On Animation

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4559

Bill Murray kauft Bratwurst in Görlitz: The Grand Budapest Hotel Featurette

4. September 2014

Wes Anderson kann nicht nur Filme machen, sondern auch »Ö« und ist deshalb der einzige, der in dieser Featurette (was für ein fabelhaftes Wort, oder?) »GÖrlitz« statt »GOrlitz« sagt. Dafür kann Bill Murray am Bratwurststand »GÜrken« verlangen. Auf jeden Fall scheint Görlitz eine sehr schöne Stadt mit essenswerten Bratwürsten und fabelhaften Film-Locations zu sein.
Via CR Blog, wo es auch einen Artikel nur über das typografische Design des Films gibt: Designing for The Grand Budapest Hotel.

THE GRAND BUDAPEST HOTEL Featurette: “Görlitz”

DirektYoutube

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4412

Wie man korrupt wird. Erklärt in weniger als 2 Minuten.

1. September 2014

Kol Belov über Korruption und warum sie so ansteckend ist. Die Musik von Submatukana heißt passenderweise auch Corruption und das Ganze ist ein Spot für das Online-Game »Corruption will save this country« (das ich aber nicht ausprobiert habe).

Для игры “Коррупция” (For the CORRUPTION game)

DirektYoutube

via reddit

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4542

Short Short: Jumper - (für Jonathan Saunders im Pasolini-Stil) (NSFW)

1. September 2014

Habe ich auf Start gedrückt, weil ich etwas von Pasolini in der Beschreibung gelesen habe? Oder weil ich wissen wollte, was der Film mit Jonathan Saunders (?) zu tun hat? Natürlich nicht. Ich habe auf Start gedrückt, weil das Vorschaubild Sex verspricht.
Sex bekommt man nicht (und das NSFW beschränkt sich auf einige wenige Sekunden Dödel), aber wenn man bedeutungsschwangeres Symbol-Kino mag, dann bekommt man hier von Regisseur Justin Anderson vier unterhaltsame Minuten ohne gesprochene Worte, aber mit vielen mysteriösen Andeutungen geboten. Mit ein paar kleinen Änderungen könnte es auch ein Film im Wes Anderson-Stil sein.
Jonathan Saunders ist übrigens ein schottischer Modedesigner.

Jumper

Direktvimeo

Jumper is a short film written and directed by Justin Anderson, It tells the story of a bourgeois European family whose lives are invaded by an enigmatic visitor. Set within a 20th century modern villa in Spain, his presence creates an unnerving effect.

The film was produced to coincide with the the 10 year anniversary of British fashion designer, Jonathan Saunders. Jonathan is incredibly passionate about film and it often serves as a starting point for a collection, in this instance the collection was the starting point for the film.

Inspired by the 1968 Pasolini’s film ‘Teorema’ - Justin’s film focuses on a middle class family of four, who’s lives are all individually connected to the mysterious visitor.

via Sopitas

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4538



[x]
per email an:
speichern & weitersagen - powered by JottsPlugs