Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Seitvertreib RSS Feed via feedly abonnieren

Archiv der Kategorie ‘Videos‘

Allan McNish erklärt in 2 1/2 Minuten, wie das 24-Stunden-Rennen von Le Mans funktioniert

28. Mai 2011

Audi-Team-Fahrer Allan McNish erzählt sehr anschaulich und hübsch animationstechnisch unterstützt, wie das ist, bei einem 24-Stunden-Autorennen von Le Mans dabeizusein und dass der Sieg nichts mit Glück zu tun hat.

Eliminating luck

via

Renault - The Electric Life. Wenn alles Töfftöff macht.

28. Mai 2011

Bravoooo mit der Betonung auf dem O für diesen Spot von Renault für die neue Z.E. (zero emission?) Elektroauto-Serie. Ich war schon beim Anblick des Verbrennungsmotor-getriebenen Rasierers überzeugt.
Vom Elektroauto jetzt ;-)
[Update: Untendrunter noch ein Spot von Nissan mit genau derselben Idee, aber anderen Geräten. Nissan und Renault gehören beide zur Renault-Nissan-Allianz]

Renault - The Electric Life

Nissan LEAF: Gas Powered Everything

Von Publicis Conseil.

via
Update via

Fatal Error

27. Mai 2011

Warum schläft der Mann gegenüber den ganzen Tag im Sessel? Nennt der das etwa Arbeit? Ist ja unerhört! Na dem werd’ ich mal zeigen, was man so alles wegschaffen kann!
Ein 1 MINUTE PROJECT von Benjamin Tron an der Supinfocom.

»Es ist ermüdend, anderen beim Entspannen zuzuschauen«

Fatal Error

via

Sauber in’s Wochenende fahren

Tags: ,
27. Mai 2011

Warum bin ich so fröhlich? Wegen einer Band aus Curitiba!

26. Mai 2011

Hat irgend jemand eigentlich schon mal traurige Brasilianer gesehen (abgesehen von der Fußball WM)?

oração . a banda mais bonita da cidade

Automatisch übersetzte Zusatzinfos gefällig?

via .musslautsein

1 Comedian, 14.000 Fotos, 2 Nächte in New York

25. Mai 2011

14.000 Fotos in 2 Nächten hat der Fotograf Monte Isom vom New Yorker Comedian Colin Kane gemacht, um diese schöne Stop-Motion-Promo zusammenmixen zu können.

Comedian Colin Kane website promo by Monte Isom Pictures and Moose Herd Creative

via Fstoppers

Animated Short: Slimtime - Trés Jacques Tatiesque

25. Mai 2011

Du hast dich von der ultrahippen Überschrift nicht abschrecken lassen? Trés chique, denn Slim Time ist nicht nur von Jacques Tati inspiriert, sondern auch vom Film 2001: Odyssee im Weltraum und dem raumfahrtbegeisterten Modedesigner André Courrèges.
Bertrand Avril, Pierre Chomarat, David Dangin und Thea Matland erzählen in ihrem Kurzfilm die Geschichte von André, der durch eine futuristische Abnehmfabrik schlendert, während seine Frau eine Anwendung erhält.
Es wird nicht näher erläutert, was da genau passiert, aber die Bilder sprechen für sich und die Wissenschaft des erfolgreichen Abnehmens.

Slimtime

via

Content is Queen. Ein wirklich unglaubliches Videoporträt von Königin Elisabeth durch »generative video painting«

25. Mai 2011

Wow.
Von Sergio Albiac kommt diese außergewöhnliche Videocollage, in der er Bildausschnitte aus anderen Videos (»Content«) herausnimmt und sie als Farbe für ein Porträt benutzt, in diesem Beispiel Queen Elisabeth (daher auch der Name »Content is Queen«). Das ganze nennt er »generative video painting«.
Was er auf der künstlerischen Ebene damit ausdrücken will, erklärt er hier im Artikel auf seiner Webseite (ehrlich gesagt verstehe ich den Zusammenhang, den er herstellen will, nicht so genau. Aber ich bin auch ziemlich denkfaul und gebe mich gerne mit dem Wow-Effekt zufrieden, also schnell noch mal ein lautes Wow! von mir.)

Content is Queen

via