Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Archiv der Kategorie ‘Videos‘

Wenn indische Teddybären fremd gehen: Luv Ka The End

19. Oktober 2011

Happy Tree Friends, die flauschige indische Variante.

“Luv Ka The End” - In The Gym

“Luv Ka The End” - At The Movies

Y-Films Mumbai, Indien

via

From Earth

18. Oktober 2011

Bilder von der Oberfläche eines Planeten, der uns sehr vertraut vorkommt.
Oder spielt François Gourdin hier nur mit uns?

Von Erde bist du genommen, zu Erde sollst du werden.

FROM EARTH

via

Rote Bete Kuchen

18. Oktober 2011

Meine Hauptmotivation des Weiterschauens bei diesem Film war ja die Spannung, wie die nächste Zutat wohl präsentiert wird. Ob der Kuchen auch so lecker erdig schmeckt wie Rote Bete? Oder ist das nur ein ordinärer Rübenkuchen, der rot gefärbt wurde?

beet cake

Direktvimeo

via

Animated Short Short: Fine Capes

18. Oktober 2011

Zach Cohens kurze Wolfgeschichte mit ähnlich tragischem Ende wie neulich schon.

Fine Capes

via -::[robot:mafia]::-

Was eine Zeitmaschine mit Abba zu tun hat: Glove and Boots - Time Machine

17. Oktober 2011

Mario und Fafa, die beiden fluffigen Nicht-Muppets von Glove and Boots, finden den besten Grund, eine Zeitmaschine zu benutzen: Abba.

Time Machine

via

Animated Short Film: WindMills

17. Oktober 2011

Die Abschlussarbeit von Guillaume Bergère, Guillaume Coudert, Maria Glinyanova, Bruno Guerra und Charlotte Jammet an der École Georges Méliès erzählt von einem Mädchen, das im Gegensatz zu seinem Vater die Hoffnung nicht aufgegeben hat, eines Tages eine Windmaschine zu bauen und damit von einer überfluteten Welt in die Sonne zu fliegen.
Und das tut sie mächtig prächtig, diese Abschlussarbeit.

WindMills

Homepage des Films

via

Short Animation: How the wild things are

16. Oktober 2011

Viel zu kurz!
Florian Baumanns hübscher Ausflug in den Dschungel und die Regel vom Fressen und gefressen werden zur Musik von RATATAT

via

»Isch bin in Berlin-ne« - Renault vs Opel

16. Oktober 2011

Französischer Wein, französischer Käse, französische Verführungskünste - all’ das wird bei uns in der Werbung von schmeichelhaften Frauenstimmen mit französischem Akzent angeboten.
Was verkauft man eigentlich in Frankreich mit einem (wirklich sehr schmeichelhaft gestalteten, wenn man das mit englischen Deutsch-Versionen vergleicht) deutschen Akzent, Deutschösisch sozusagen?Oh la la!

»Mit ein Motör… Das ist modernpakt. Die Koffre! Sehr specieux. Große bon Note. Isch bin in Berlin-ne. Jajaja«

Eine Parodie auf Werbespots von Opel France, die (ein bisschen eingebildet) auf Deutsch mit französischen Untertiteln liefen (und hier unten nach den Renaults zu sehen sind)

Renault Mégane

Renault Mégane - version 2

Die Vorbilder von Opel:

Pub Opel Meriva II France

Pub Opel Corsa 2010

via