Monatsarchiv für Juli 2010

Er brennt! Der Bleistiftanspitzer brennt!

16. Juli 2010

Hier wird ein ordinärer metallener Bleistiftanspitzer angezündet. Und er brennt, weil er aus dem achthäufigsten Element besteht, Magnesium.
Der Arme!

Und was darf man mit einem brennenden Magnesiumanspitzer auf keinen Fall tun?
Ihn mit Wasser löschen:

P.S.: Magnesiumtabletten funzen nicht. Gerade erfolglos ausprobiert.
P.P.S.: Und wenn hier jetzt Klagen kommen, dass man das ja aus dem Chemieunterricht kennt (”Super Schülerexpeeriment!”): ich kannte das nicht! Basta! Umblättern!

Video 1 via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=884

Das Boot. Vom Wal gef*t.

16. Juli 2010

Ok, die Pointe ist für den verdorbenen Leser damit schon mal gestorben ;-)
Man kann sich aber immer noch an den fast akzentfreien deutschen Dialogen in diesem englischen Spot erfreuen! Es geht übrigens um Brillen.

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=882

Rezept: Selbstgemachte Mikrowellen-Kartoffelchips in 5 Minuten

16. Juli 2010

Kann man das überhaupt Rezept nennen?
Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden, auf die Glasunterlage der Mikrowelle Speiseöl sprühen (laut Video ist ein Ölsprüher unbedingt notwendig) und die Scheiben drauflegen, nochmal drüberölen, salzen und mit beliebigen Gewürzen bestreuen. Dann 5 Minuten auf höchster Stufe in die Mikrowelle (Dauer mikrowellenabhängig).
Der große Vorteil: man isst nicht zu viele davon und hat bei der Vorbereitung schon ein bisschen Fett verbrannt ;-)

Kook To Cook YouTube-Channel mit weiteren Rezepten

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=883

POWA: Ein deprimierendes Nachbarschaftsexperiment

15. Juli 2010

Ein Experiment in einem kleinen Vorort von Johannesburg.
Im ersten Teil sorgt die Filmcrew mitten in der Nacht in einem der Häuser mit einem Schlagzeug für gehörigen Krach und dokumentiert die Reaktionen der Nachbarschaft. Soweit nicht besonders deprimierend, aber das Experiment geht in der nächsten Nacht mit ganz anderem Lärm und völlig anderen Reaktionen weiter:

Ein guter und augenöffnender Spot für die südafrikanische Hilfsorganisation POWA - People Opposing Women Abuse - Menschen gegen den Missbrauch von Frauen
via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=881

Kurzfilm: Après la pluie… (Nach dem Regen)

15. Juli 2010

Ein Kind fischt mit Bananen als Köder in einer Pfütze, fängt einen viel zu großen Fisch und liefert sich mit ihm eine wilde Verfolgungsjagd.

Von Charles-André Lefebvre, Manuel Tanon-Tchi, Louis Tardivier, Sébastien Vovau und Emmanuelle Walker von der Kunsthochschule Gobelins.

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=859

Auf den Straßen Japans

15. Juli 2010

Eigentlich ist das hier unten eine Sammlung von aufregend brenzligen Situationen im japanischen Straßenverkehr, (oder was Japaner wohl dafür halten, denn es gibt nur einen richtigen Unfall bei 2:10 herum). Ich finde es viel interessanter, über die “Drive Recorder”-Kameras mal einen ungeschminkten Blick nach Japan werfen zu können :-)

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=880

Glänzend animierte Vorfreude: Fußball Europameisterschaft Euro 2012 in Polen und der Ukraine

15. Juli 2010

Ein kurzer animierter Film der portugiesischen Designer des Logos für die Euro 2012 über die Entstehung desselben.
Mit anderen Farben könnte die EM logotulpenmäßig eigentlich auch in den Niederlanden stattfinden…

Logodesign Brandia Central, Film von bikini

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=879

Pandas. Mach’ sie nicht böse und iss den Käse.

14. Juli 2010

Pandas sind Badass, wenn man ihren Käse nicht isst.
Käse, für den sie so hart gearbeitet haben, und dessen (Geld)früchte sie jetzt ernten wollen.
Gibt es eine Pandamafia? Alles spricht dafür. Hauptquartier ist anscheinend Ägypten, denn der dortige Markt wird gerade für Panda Fetakäse vorbereitet:

Don Vito Panda Corleone

Santino „Sonny Panda“ Corleone

Frederico „Fredo-Panda“ Corleone

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=845



[x]
per email an:
speichern & weitersagen - powered by JottsPlugs