Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Archiv des Tags ‘kamera’

Wie Kinofilme die Kamera verschwinden lassen, wenn sie in einen Spiegel schaut

13. April 2021

Ok, ok, immer Computertechnik, oder? Allerhöchst wahrscheinlich, aber nicht immer die praktischste oder günstigste Lösung.

Paul E.T. hat ein paar raffinierte Kameraverbergetechniken aus diversen Spielfilmen zusammen­ge­stellt, um das Geheimnis hinter einer aktuellen Spiegel-Szene aus der Netflix-Serie »Criminal: Vereinigtes Königreich« zu lüften.

Und zwar mit einem wirklich kurzweiligen Wissensvermittlungsfilm ohne die heutzutage auf Youtube üblichen Erklär-Herauszögerungstaktiken. Vor allem die Fake-Spiegel-Methode fand ich sehr beeindruckend.

Spieglein, Spieglein an der Wand … kannst du bitte aufhören, die Kamera während der Aufnahme zu zeigen?

How Filmmakers Make Cameras Disappear | Mirrors in Movies

DirektYoutube

via How A Blog-Man Makes Boredom Disappear

9 alte Kameraauslösgeräusche

27. Oktober 2020

Oder Kameraauslösegeräusche? Oder Kameraverschlussgeräusche? Und eigentlich sind ja die Kameras alt, aber nicht die Geräusche…
Egal, jedenfalls finde ich diese viel zu kurze Zusammenstellung alter Fotoapparate von Ace Noguera sehr entspannend und auch noch sehr schön gefilmt.

The Evolution Of Camera Shutter Sounds | ASMR

DirektYoutube

via PetaPixel