Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Archiv des Tags ‘Chicago’

Lieber Special Effects oder lieber eine gute Story? Für-immer-allein-Haare & Schweineliebe können beides

18. April 2014

Worauf kommt es in einem guten Film mehr an: auf die Story oder auf das effektvolle Drumherum?
Mit zwei gut erzählten Geschichten und (trotz des Slogans) einigen sehr offensichtlichen Special Effects beantwortet das Chicago Latino Film Festival diese Frage für sich. Besonders süß ist das fliegende Schwein ganz am Schluss.

Amor Porcino / Swine Love

DirektYoutube

Forever Alone Hair

DirektYoutube

via Adeevee

Eine Stadt als Lichtorgel: Chicago spielt Johann Sebastian Bach

26. Mai 2013

Mit cleverem Editing lässt Geoff Tompkinson Chicago zur Lichtorgel werden. Die Stadt performt Johann Sebastian Bachs bekanntes Orgelwerk Toccata und Fuge d-Moll BWV 565.
(Doof, dass das Video keinen Vollbildknopf hat, dafür muss man’s direkt auf vimeo anschauen)

Chicago toccata & fugue

Direktvimeo

via HD Time

Mile High Final Movie – Frank Lloyd Wrights 1 Meile hoher Wolkenkratzer »The Illinois«

12. Januar 2011

Eine Animation von John Pugh und Justin Chen über Frank Lloyd Wrights Plan für den 1 Meile (1609,344 Meter) hohen Wolkenkratzer »The Illinois« in Chicago, entstanden für eine Ausstellung im Guggenheim Museum New York.
Wäre das Hochhaus gebaut worden, wäre »The Illinois« auch heute noch das höchste Gebäude der Welt.

Leider kein Ton dabei, aber trotzdem schön beeindruckend:

via

Zeitraffer: Von Denver nach Singapur und zurück in 5 Minuten

6. November 2009

David DAngelo hat seinen Kurztrip von Denver nach Singapur und zurück – mit Zwischenstopps in Tokio, Los Angeles und Chicago – mit hunderten Fotos dokumentiert, einfach, um seine neue Kamera auszuprobieren.

On a whim I wondered what it would look like if I took a still image with my S90 every couple of minutes/hours on my recent weekend trip to Singapore and then made a time lapse from it. For the motorcycle shots I fabricated a neck strap from an iPhone cable and some masking tape that the hotel gave me. Kind of like a cheap version of the Microsoft SenseCam.

If you look hard, when I deplane on the Tokyo to Singapore flight you can see my Uncle and me – he was randomly on the same flight.

Ich möchte auch mal nur für’s Wochenende nach Singapur und dabei einem Verwandten durch Zufall in einem Flugzeug begegnen ;-)

via

Zeitraffer 10: 4 Jahre Hochhausbau in 2 Minuten

10. Februar 2009

Vier Jahre hat der Bau des 92-stöckigen Trump Tower Hotels in Chicago gedauert, das jetzt nach dem Sears Tower das zweithöchste Gebäude – pardon: der zweithöchste Wolkenkratzer der Stadt ist.
Hier der Zeitrafferfilm von den Bauarbeiten, gemacht von sehr sehr geduldigen Kameraleuten :-)

Alle Zeitrafferfilme auf Seitvertreib

via