Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Archiv des Tags ‘architekt’

Utopia – ein fantastischer Querschnittsflug durch ein imaginäres Mausoleum in Chandigarh, Le Corbusiers modernistischer Stadt in Nordindien

16. Juni 2020

Also ich musste dreimal hinschauen, um dieses Querschnitt-Video richtig verstehen und geniessen zu können. Das Gebäude wird während des Films praktisch permanent weiter aufgeschnitten, deshalb gibt es ziemlich viel zu entdecken, ausserdem kann man einer kleinen Figur folgen, die am Anfang von links in das Gebäude läuft.
Das Ganze hat wirklich eine Art von »Fantastischkeit«. Toll gemacht von den Leuten von Optical Arts, sogar ein Architekt war beteiligt. Viele schöne Gifs zum Film gibt es hier, und hier der Wikipedia-Artikel zu Le Corbusiers Planstadt Chandigarh.

Eine Reise durch ein imaginäres Mausoleum in Chandigarh, Le Corbusiers modernistischer Stadt in Nordindien. Utopia ist ein Kurzfilm mit Querschnittsansicht. Diese Perspektive wird ausschließlich verwendet, wenn wir der rätselhaften Reise der Charaktere folgen, während sie durch die komplexe Betonstruktur navigieren und nach dem Grab im Kern suchen. Während sie durch die Struktur navigieren, sehen und hören wir Einblicke in die sich verändernde Umgebung, während sich das Gebäude offenbart.

Utopia

Direktvimeo

via Motioncollector

Covers von Luis Urculo – Berühmte Gebäude aus Alltagsgegenständen

15. Dezember 2011

Luis Urculo hat sich das Musik-Covern zum Vorbild genommen und Werke berühmter Architekten mit Alltagsgegenständen, nun ja, gecovert. Und weil er die Gebäude ganz nach dem Prinzip des Coverns nicht 1:1 nachbaut, ist die Idee noch ein bisschen besser als sowieso schon. (Moderne Klotzbauten sind schon etwas einfacher zu covern, oder?)

Covers/Luis Urculo

In der Reihe ihres Auftretens:
John Hancock Center, Chicago, Architekten Skidmore, Owings & Merril
Solomon R. Guggenheim Museum, New York, Architekt Frank Lloyd Wright
Nationalkongress von Brasilien, Brasilia, Architekt Oscar Niemeyer
Sears Tower (seit Juli 2009 Wills Tower), Chicago, Architekten Skidmore, Owings & Merril
The New Museum, New York, Architekturbüro SANAA
Marina City, Chicago, Architekt Bertrand Goldberg
Fallingwater House, bei Pittsburgh, Architekt Frank Lloyd Wright
Villa in the Forest, Nagano, Architekturbüro SANAA
Farnsworth House, Plano Illinois, Architekt Mies van der Rohe
WoZoCo’s Apartments, Amsterdam, Architekturbüro MVRDV

via

Mile High Final Movie – Frank Lloyd Wrights 1 Meile hoher Wolkenkratzer »The Illinois«

12. Januar 2011

Eine Animation von John Pugh und Justin Chen über Frank Lloyd Wrights Plan für den 1 Meile (1609,344 Meter) hohen Wolkenkratzer »The Illinois« in Chicago, entstanden für eine Ausstellung im Guggenheim Museum New York.
Wäre das Hochhaus gebaut worden, wäre »The Illinois« auch heute noch das höchste Gebäude der Welt.

Leider kein Ton dabei, aber trotzdem schön beeindruckend:

via