Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Archiv des Tags ‘wasser’

Der Heisse-Schokolade-Klangeffekt (»Cappuccino-Effekt«)

28. September 2020

Ich glaube mal, das ist so ein Phänomen-Video, das alle zwei bis drei Jahre durchs Internet geht. Ich kannte das bis jetzt noch nicht, bin aber beim nächsten Wiederauftauchen sofort bereit, ein sehr selbstzufriedenes »Kenn‘ ich schon!« in die Runde zu brüllen ;)

Der Effekt des immer höher werdenden Tassenklangs kommt daher, dass sich vom Umrühren Luftblasen im Getränk bilden, die sich langsam auflösen, weshalb die Flüssigkeit den Schall dann mit weniger frequenzvertiefenden Lufthindernissen weiterleiten kann. Wikipediaerklärung dazu hier.

Allassonic/Hot chocolate effect

DirektYoutube

via Koreus

Spltch – beamt dich 2 Minuten lang spannend durch Gewässer, hochkant!!!

3. Juli 2018

Frederic van Strydonck (Kamera) und Nigel Woodford (Sound) haben einen superduperschönen kurzen Film über Wasser gemacht. In »Spltch« lassen sie uns zweieinhalb Minuten lang auf raffinierte Weise in sehr verschiedenen Wasserlandschaften auf und wieder abtauchen.
Schön gefilmt und schön vertont.

Blub.

Blub.

Blub.

A little film about water.

Shot with an iPhone X

Spltch

Direktvimeo

via WeAreDN

Menschliche Fontänen – Human Fountains

1. Februar 2018

Zur Musik von »Time to Say Goodbye«, gesungen von Andrea Bocelli und Sarah Brightman.
Ich hab‘ dabei komischerweise Durst bekommen.

Human Fountains von Ben Tillis

Direktvimeo

via Koreus

Venus Fliegenfalle unter Wasser

4. Oktober 2017

Venus flytrap sea anemone

DirektYoutube

via kotaro269

Hunderte von Insekten springen gleichzeitig aus einem See, weil ein Mann »Hey!« ruft

7. September 2017

Laut Beschreibung sind das schreckhafte Wasserläufer.

Ickywaterbugs von Amy Lippus

DirektYoutube

via tastefully offensive

Dieser Spamüsierpark in Japan wird vielleicht Wirklichkeit

22. November 2016

Jedenfalls wenn es nach dem Bürgermeister des japanischen Badeorts Beppu geht, der den Bau dieses (sehr heiss­was­ser­lastigen) Vergnügungsparks versprochen hat, falls das Video dazu eine Million Views bekommt. Sollte eigentlich kein Problem sein, ein Viertel davon ist 1 1/2 Tage nach der Veröffentlichung schon geschafft. Bleibt eigentlich nur noch die Frage, ob es im Park kostenlos Handcreme gegen schrumpelige Finger geben wird.

“1 Million Views Make it a Reality!” Beppu City Spamusement Park Project!

DirektYoutube

via RocketNews24

Wie man nach dem 50. Geburtstag ganz einfach aus dem Wasser in ein Schlauchboot steigt

20. April 2016

Das mit dem »nach dem 50.« stammt aus der Videobeschreibung. Sieht aber nach einer sicheren Methode für alle Altersklassen aus :) (wenn da so Schlaufen am Bootsrand sind jedenfalls)

How to get into a dingy if you over 50
»It works«

January 25, 2016

DirektYoutube

via reddit

Das erstaunliche Anti-Schwerkraft-Wasserballett des Kamiel Rongen

29. März 2015

Kamiel Rongen erzeugt in einem Goldfischglas Effekte, die die Schwerkraft auszuschalten scheinen.
»I love to create audiovisual landscapes. I do that using water and lots of different materials. After that i create music that fits the picture. […] All my visuals are filmed from a fishbowl. In my fishbowl I create a world where gravity is hanging.«

Waterballet – Panda Trumpet

Direktvimeo

via Kuriositas