Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Fotos mit Siri bearbeiten (oder Alexa)

0
12. Januar 2017, 22:24

Also ehrlich gesagt finde ich das jetzt nicht soooo beeindruckend. Praktisch, aber eben nicht um­werf­end. Vielleicht kommt da ja bald noch mehr. Und die Assistentin von Adobe hier heisst eigentlich Sensei (»LehrerIn« auf Japanisch, wie soll man sich bloss diese ganzen AssistentInnennamen merken? ;-) ). Aber das, was mir an diesem Spot am besten gefallen hat, ist der Schauspieler, der sein Vergnügen so toll rüber bringt.

»I like it! Good bye!«

What If You Had An Intelligent Assistant for Photo Editing?

DirektYoutube

via Brainstorm9

Kurzlink: https://www.seitvertreib.de/?p=5474


Ähnliche Links:

Einen Kommentar schreiben