Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Archiv des Tags ‘ikea’

Bester Werbespot der Woche: Schafft es IKEA, mit Instagram-Foodporn aus dem 17. Jahrhundert Küchen zu verkaufen? [hgeagmatiff]

2. August 2016

[hgeagmatiff = heute gibt es aus Gründen mal alle Titel in Frage-Form]

Natürlich! Aber Käufer dieser Küchen sollten besser keine Instagrams von ihren Neuerwerbungen machen, sonst wird sich irgendwann auch darüber lustig gemacht.
Die Ölgemäldeversion von Instagram-Foodporn ist wirklich schön ausgedacht von der schwedischen Agentur Acne.

IKEA – Let’s Relax

DirektYoutube

via Testspiel.de

T-Shirts als Zugvögel? Ikea macht da Werbung für Schränke draus

8. Januar 2015

Also ich finde die Überleitung zum Schrankwerbeteil ein bisschen konstruiert, aber die T-Shirts als Zugvögel sind supersauber (haha) und wirklich tierfilmig-schön vogelig animiert. Regie Dougal Wilson für Blink.

The Joy Of Storage / IKEA The Wonderful Everyday / TV Advert Full

DirektYoutube

via Update or Die

Frank aus Singapur ist Cosplayer und lässt Ikea in sein Schlafzimmer

8. März 2014

Also der Ikea-Teil an diesem Werbespot ist ziemlich langweilig: das übliche alte Möbel-Abbauen, Ikea-Möbel-Aufbauen und »Hurra jetzt ist alles ganz toll!«-Ergebnis.
Was den Spot so interessant macht ist der Teil, in dem Frank vorgestellt wird und der ist wirklich richtig sehenswert und von den Machern mit offensichtlich viel Sympathie für Frank und sein Hobby gestaltet worden. Wer mal eine große Menge Cosplayer auf einem Haufen sehen möchte, der findet auf Cosplay’s Delight ein paar Videos von Cosplayer Conventions.

IKEA Bedroom Stories (Singapore) – Frank the Cosplayer

DirektYoutube

via The SF Egotist

Meet Brad, a guy with autism who builds things

18. Januar 2014

Ein toller kurzer Film von Mikey Hamm über den 24-jährigen Brad Fremmerlid aus Edmonton, Kanada, der nicht reden und lesen, aber super die Diagramme in Aufbauanleitungen analysieren kann und danach auch noch das Zusammenbauen erledigt. So gut, dass sein Vater jetzt eine Möbelaufbaufirma für ihn gegründet hat: Made By Brad. (Ob es in Edmonton wohl einen IKEA gibt?)

Brad is a guy with autism and a knack for building things. He can understand any diagram. Because of this, he’s really good at putting together ikea furniture. His Dad, Mark, has helped him start his own furniture assembly business! Check it out!

Meet Brad, a guy with autism who builds things

DirektYoutube

Hier noch ein Zeitungsartikel über Brad

via MeFi

Bester Werbespot der Woche: Beginne etwas Neues (natürlich mit einem Stuhl von Ikea)

30. August 2013

Ein Stammplatz ist besetzt, ein Klappstuhl wird im Zorn gekauft und plötzlich sieht die Welt ganz anders aus: jünger und vor allem viel, viel größer. Schön ausgedacht von der Agentur SCPF für Ikea Spanien.

Empieza algo nuevo. IKEA.

DirektYoutube

via Gesamtsituation

Räumchen wechsel dich

4. September 2012

Eine sagenhaft aufwändige Werbung zum 88. Geburtstag der türkischen Bank Türkiye İş Bankası, eines der 400 größten Unternehmen weltweit.
Höchstwahrscheinlich erzählt der nette Mann eine ganze Menge über die Geschichte der Bank, aber darauf kommt es zum Glück hier nicht an. Was zählt, sind die Übergänge zwischen den verschiedenen Welten, die den Spot auch für nicht Türkisch sprechende Menschen interessant machen.
Prodziert von Filmpark, die z.B. auch Parkourkönig Ryan Doyle in Szene gesetzt haben.
Und unten noch ein Ikea-Spot (bzw. das Musikvideo zum Spot), der dasselbe Prinzip mit Küchen umsetzt.

Türkiye İş Bankası „88. Yıl“ / Bahadır Karataş

Man Like Me – You’ll Always Find Me In Kitchen At Parties

via meetinx

»We also make meatballs« – Ikea Uppleva-Parodie

24. April 2012

Eine sehr vorhersagbare Parodie der Talkshow Conan auf die neue Fernseh-Musik-Kombination »UPPLEVA« aus dem Hause Ikea. Ikea-Stereotypen-Parodien funktionieren bei mir irgendwie immer.

New IKEA Uppleva Is A SNAPTEAMCOCO

DirektYoutube

Hier nochmal das Original:

IKEA UPPLEVA

DirektYoutube

via

»UPPLEVA«: Ikeas eierlegende Multimediawollmilchsau. Leider hässlich.

17. April 2012

Über Geschmack lässt sich ja (angeblich) nicht streiten.
Also ich finde diese Multimediamusiktruhe mit aufgesetztem Flachbildfernseher ziemlich hässlich. Das Megatotschlagargument mit den verschwundenen Kabeln zieht bei mir auch nicht so richtig als Kaufanreiz. Wie da wohl die Aufbauanleitung aussieht? Und was sich dann wohl für Dramen abspielen, wenn man Klemme A nicht in Öffnung F sondern H eingesetzt hat und der Fernseher dann nicht passt… Vielleicht hat Ikea die Einnahmen aus der UPPLEVA-Aufbaunothilfehotline schon fest in die Gewinnerwartungen eingeplant. ;-)
Das Video ist auf jeden Fall typisch Ikea-schwedisch unterhaltsam.

IKEA UPPLEVA

DirektYoutube

via rivva