Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Archiv des Tags ‘möbel’

»We call it Swing« – Ein Tisch, der sich in ein Regal verwandelt

26. Februar 2018

Ich weiss nicht, wie praktisch das im echten Leben ist, aber das Video sieht schon seeeehr über­zeugend aus und die Argumentation, dass ein Tisch die meiste Zeit unnütz herumsteht, ist auch nicht ohne. (Und es beweist, dass man manchmal nicht mehr als 30 gut gefilmte Sekunden braucht, um eine einfache, aber irgendwie wowige Idee zu präsentieren.) (Wobei sich mir gerade die Frage stellt, was man denn in der tischfreien Restzeit eigentlich mit dem leeren Platz macht…)

SWING – Breakthrough of Cologne’s Furniture Fair 2018!

DirektYoutube

via kotaro269

»We also make meatballs« – Ikea Uppleva-Parodie

24. April 2012

Eine sehr vorhersagbare Parodie der Talkshow Conan auf die neue Fernseh-Musik-Kombination »UPPLEVA« aus dem Hause Ikea. Ikea-Stereotypen-Parodien funktionieren bei mir irgendwie immer.

New IKEA Uppleva Is A SNAPTEAMCOCO

Hier nochmal das Original:

IKEA UPPLEVA

via

»UPPLEVA«: Ikeas eierlegende Multimediawollmilchsau. Leider hässlich.

17. April 2012

Über Geschmack lässt sich ja (angeblich) nicht streiten.
Also ich finde diese Multimediamusiktruhe mit aufgesetztem Flachbildfernseher ziemlich hässlich. Das Megatotschlagargument mit den verschwundenen Kabeln zieht bei mir auch nicht so richtig als Kaufanreiz. Wie da wohl die Aufbauanleitung aussieht? Und was sich dann wohl für Dramen abspielen, wenn man Klemme A nicht in Öffnung F sondern H eingesetzt hat und der Fernseher dann nicht passt… Vielleicht hat Ikea die Einnahmen aus der UPPLEVA-Aufbaunothilfehotline schon fest in die Gewinnerwartungen eingeplant. ;-)
Das Video ist auf jeden Fall typisch Ikea-schwedisch unterhaltsam.

IKEA UPPLEVA

via rivva

Neu bei IKEA: HUNDSTOL – Der Hochstuhl für den Haushund

2. April 2011

IKEA Australien hat für den besten Freund des Menschen jetzt den ultimativen Platz für Wassernapf und Fresschen im Angebot: HUNDSTOL.
Ideal für Menschen, die beim Essen mit ihrem Hausgenossen auf Augenhöhe sein wollen, und die »schon mal üben wollen, wie das später mit ihren Kindern wird«.
Das alles kommt natürlich in IKEA-typisch durchdachtem Design daher:
Ein Loch in der Rückenlehne, damit Bello beim Essen auch ungehindert mit dem Schwanz wedeln kann.
Extra stabil gebaut, damit auch Besitzer von größeren Hunden mit bis zu 35 Kilo den Stuhl verwenden können.
Gumminoppen, die den Vorderpfoten extra Halt geben.
Und einfach herausnehmbare, auswaschbare Näpfe.
IKEA hat noch keinen Liefertermin für Deutschland genannt, aber ich bin mir sicher, dass er spätestens zum 1. April 2012 auch bei uns erhältlich sein wird ;-)

IKEA HUNDSTOL Dog Highchair: »The dog is a part of the family«

via

Wouter Scheublins hin und her laufender Tisch

25. August 2010

Was für eine clevere Idee von Wouter Scheublin: ein Tisch, der beiseite gehen kann, wenn er im Weg steht!
Schön gemacht, leider steht einer Massenproduktion die kurz vorher erfolgte Erfindung des Rads im Wege ;-)

Live at Design Miami: Wouter Scheublin’s Walking Table

Direktvimeo

via The LangweileDich.net Designstudio

Ikea Robotics: Möbel als Haustiere

9. Juni 2010

Designer Adam Tyler Lassy hat für seine Abschlussarbeit einen Ikea-Tisch und -Stuhl mit Rädern und ein bisschen Roboterintelligenz ausgestattet.
Im Video hier unten zeigen die beiden Stubenmöbel haustierähnliches Verhalten. Da macht der Tisch dann schon mal das, was normalerweise Hunde mit den Beinen fremder Besucher anstellen.
Aufregendes Konzept für ein neues Zuhause!

Ikea Robotics – Animals

Direktvimeo

via