Archiv des Tags ‘glück’

Animated Short: Happy Unhappy

1. Juli 2014

Eine clevere Visualisierung des Unglücklichseins verwendet Jean Liang in seinem Kurzfilm über den Kaktusladen besitzenden Kater Alex: jeder Schlag aufs Gemüt wird durch einen großen, den Protagonisten durchbohrenden Stachel symbolisiert, der das Leben schwerer macht.
Die Moral der Geschichte - »Don’t worry, be happy« - ist vielleicht ein bisschen einfach gestrickt, tut aber dem Anschaugenuß keinen Abbruch, denn der Film ist wirklich schön gestaltet und vertont.

Sometimes we are happy, sometimes we are unhappy. Alex the cat falls victim to the criticisms of the everyday, and struggles to find happiness in his life.

Happy Unhappy [full film]

Direktvimeo

via -::[robot:mafia]::-

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4495

»Butts« - »Hintern«: Perhaps the most important film of the decade.

23. Mai 2014

Anderen Menschen in Phasen der Depression zu helfen, kann beide glücklich machen. Ich glaube, das will Tyler Hurd uns in diesem kurzen Stück mitteilen. Auch wenn er hier eine etwas ungewöhnliche Methode gewählt hat. Aber am Ende zählt halt nur das glückliche Ergebnis, ne? ;-)

“‘BUTTS’ is a profound 3D animated cartoon about anxiety, depression, and lending a hand to those in need. Perhaps the most important film of the decade, ‘BUTTS’ is a reminder that no matter how strange something may seem, people can still make a difference in their own unique and beautiful way.” -some super important idiot

»BUTTS«

Direktvimeo

via Arte y Animación

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4441

Cyanide & Happiness’ »Depressing Comic Week«: Wie groß das Universum ist, wieviele Menschen es gibt und gab, und was das mit dir macht

19. November 2013

Ich liebe ja Comics, die große Mengen und Zahlen verdeutlichen, auch wenn sie wie hier zu einem sehr ernüchternden Lebensplan führen können. Cyanide & Hapiness von Explosm.net ist sowieso eine empfehlenswerte tägliche Comic-Lektüre.

Cyanide and Happiness, a daily webcomic

Cyanide & Happiness @ Explosm.net
Read more at http://www.explosm.net/comics/3373/#T2X1u08wEGoABMwL.99

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4132

What makes you happy?

22. August 2013

Die Leute vom Polyester Studio aus Toronto haben mal ein paar Aktivitäten zusammengestellt, die sie glücklich machen. Glücklicherweise (!) liefern sie dem geneigten Zuschauer eine kleine Erklärliste der gezeigten Sachen mit, denn manches davon sieht entschieden anders aus, als man das erwarten würde.
:-) (<- Happyface!)

What makes you happy?

Direktvimeo

»Inspired by the many books, shows, and exhibitions on the subject of happiness we decided to animate what makes us happy to hopefully make you a little happy.

visual order shown: swimming, bike riding, swinging, burping, going for a walk with friends, blowing bubbles, hanging out with your pets, playing with yourself, bouncing around, catching a lift with a buddy, a surprise visit, air guitar, making a mess, dancing, eating, and making love.«

via ventilate

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=3993

Breakfast, Lunch & Hugs: Der glücklichste Restaurantbesitzer der Welt

14. März 2013

Tim Harris hat das, was sich wahrscheinlich alle Menschen wünschen: einen Arbeitsplatz, der ihm so viel Spass bringt, dass er ihn jeden Tag richtig glücklich macht.
Unglaublicherweise bringt Tim Harris es fertig, ein klitzekleines bisschen von seinem Glück über den Bildschirm, vor dem du gerade sitzt, auf dich zu übertragen (wenn dein Betriebssystem mitspielt).

I am a lean, mean hugging machine. Oh yeah!

Tim’s Place Albuquerque: Service With A Smile | You’ve Got

DirektYoutube

via HYC

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=3617

The THEORY OF EVERYTHING discovered and explained

12. Dezember 2012

Eine sehr kurzweilige Antwort auf die (gut in die Weihnachtszeit passende) Frage, was das Universum und uns Menschen zusammenhält.
Clever und schön BBC-Doku-artig umgesetzt von Catsnake. Nicht als eigenständiger Kurzfilm (wie man am Ende sieht), aber das tut dem Vergnügen keinen Abbruch.

The THEORY OF EVERYTHING discovered and explained

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=3382

Can We Be Happy Now (Yeah!)

5. Mai 2012

Eine überraschende Split-Screen-Idee, gut gezeichnet angewandt auf eine tausendmal erzählte Geschichte: der grantige alte Postmeister hat keine Chance, nicht doch noch aufzublühen.
Eine wirklich tolle Abschlussarbeit (deshalb auch das Yeah! im Titel, ne?) von Tahnee Gehm an der CalArts.

A man in a grey, drab world is awakened to the beauty and happiness of the real world around him, as the spirits of nature take him on an adventure

Can We Be Happy Now von Tahnee Gehm

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=2777

Das harte Leben von Pflanzen bei glücklichen Menschen

10. April 2012

Ich glaube, ich habe noch nie einen zufriedeneren nackten Mann in einem Werbespot gesehen.
Ich bin ein bisschen neidisch. Auf den Mann jetzt, nicht die Pflanzen (die sich ja trotzdem sehr wohlzufühlen scheinen) ;-)

Life of a Plant (Vigorplant)

via YT

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=2703



  • Seite 1 von 2 12
[x]
per email an:
speichern & weitersagen - powered by JottsPlugs