Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Archiv des Tags ‘game of thrones’

Maal – A Trip Within (liebevoll gestaltetes Geek-Rausch-Video)

26. Juli 2019

Ein indischer Geek und seine Rausch-verbesserten Popkultur-Träume. Mit Super Mario, Comics und Game of Thrones mit wirklich liebevoll gestalteten Spezialeffekten.

Maal – A Trip Within [Extended] von Ghosts of Banana Peels

DirektYoutube

via FernsehDrogenErsatz

GIFs of Thrones

10. April 2019

GIFs of thrones von Eran Mendel

Direktvimeo

via The Curious Brain

Deus Salve o Rei ist ein brasilianischer Game of Thrones-Ableger mit einem tollen Vorspann

16. Januar 2018

Wenn man den Vorspann von Deus Salve O Rei (Gott schütze den König) sieht, könnte man wirklich glauben, dass die Serie ein ebenbürtiger Nachfolger für Game of Thrones sein könnte:

Deus Salve O Rei: confira a abertura da novela

DirektYoutube

Aber es ist leider nur eine brasilianische Telenovela, die wohl lange nicht an die Qualität des Vorbilds herankommt. So schade! (für manche Menschen ;-) )

Deus Salve O Rei

DirektYoutube

via iamag

Game of Thrones Death Montage, oder: Wie blutig ist eigentlich so eine durchschnittliche Fantasyfernsehserie?

14. November 2011

200 explizit gezeigte Tode* in der ersten Staffel der HBO-Fernsehserie Game of Thrones geben da eine eindeutig blutige Antwort. Ganz ohne scheint es im Fantasybusiness nicht zu gehen.
Und weil Supercuts nach Tilt-Shift-Zeitrafferfilmen das große Ding sind, hier also ein Supercut mit allen 200 Sterbeszenen. Bei 10 Folgen sind das im Durchschnitt 20 Stück. Ein gutes Geschäft für Filmbestatter ;-)
[Update: Das usprüngliche Video wurde natürlich gelöscht… war wohl zu viel für HBO.
Deshalb hier eine etwas langatmigere Version in 2 Teilen]

Game of Thrones All Deaths Season 1 (1/2)

Game of Thrones All Deaths Season 1 (2/2)

[Hier war mal das Originalvideo]
Game of Thrones Death Montage

Von Doctor Roboto, Musik Guns ‘n Roses »Knockin’ on Heaven’s Door«

*ich hab‘ jetzt nicht nachgezählt, aber ich vertraue da einfach mal meiner Quelle: via