Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Archiv des Tags ‘opening’

Deus Salve o Rei ist ein brasilianischer Game of Thrones-Ableger mit einem tollen Vorspann

16. Januar 2018

Wenn man den Vorspann von Deus Salve O Rei (Gott schütze den König) sieht, könnte man wirklich glauben, dass die Serie ein ebenbürtiger Nachfolger für Game of Thrones sein könnte:

Deus Salve O Rei: confira a abertura da novela

DirektYoutube

Aber es ist leider nur eine brasilianische Telenovela, die wohl lange nicht an die Qualität des Vorbilds herankommt. So schade! (für manche Menschen ;-) )

Deus Salve O Rei

DirektYoutube

via iamag

Simpsons Couch Gag: Inside Homer

29. Oktober 2014

Michał Socha nimmt die Simpsons im neuesten outgesourcten Couch Gag mit auf eine aufregende rot-weiß-schwarze Reise durch Homer’s Körper.

Inside Homer body

Das Video ist leider nicht mehr öffentlich verfügbar, aber hier beim Produzenten ACMEfilmworks kann man es sich noch anschauen.

Direktvimeo

via Stash

day by day – Conan Opening Variations

11. Dezember 2012

Der Ex-Bear Wrestler, ausgebildete Opernsänger und von Burt Reynolds auf die Wange geküsste Rob Ashe ist für das Opening der Talkshow von Conan O’Brien verantwortlich, in der die Silhouette einer Familie aus einer typischen amerikanischen Wolkenkratzerstadt zu ihrem Haus in der Vorstadt fährt, um einen gemütlichen Fernsehabend zu verbringen. Und er hat das ganze mit seinen Kollegen Dan Dome und Eric McGilloway so konzipiert, dass der Titel leicht an aktuelle Ereignisse, Showgäste oder Monsterangriffe angepasst werden kann, wie man in seiner unterhaltsamen kleinen Zusammenstellung von schon gelaufenen Titeln sehen kann:

day by day

via

Beyond the Sea

21. Juni 2012

(viel zu) Kurz und (schön) surreal. Ein junger Mann schläft auf dem Giant’s Causeway ein, kurz bevor er zu neuen Ufern aufbricht.
Trailer zum Thema Irland für das Annecy International Animation Film Festival 2012 (hier welche aus dem letzten Jahr zum Thema Stadt).

Beyond the Sea

Von Marthe Delaporte, Christine Shin, Chloé Nicolay, Guillaume Dousse und Cyrille Chauvin, Studierende der französischen Animationshochschule Gobelins.

via

Animated Short: Oktober, die Katze – October le chat

2. November 2011

Fast wie eine Parabel auf ein Katzenleben sieht das aus, was Oktober da erlebt.
Fast wie aus dem Feuilleton abgeschrieben sieht das aus, was da im ersten Satz steht.
Ehrlich gesagt hab‘ ich keine Ahnung, wie ich den Inhalt dieses Films beschreiben soll. Also drücken wir es mal so aus: sehr hübsche Bilder, ohrenschmeichelnde Musik und eine ausgezeichnet getroffene symphatische schwarze Katze.

October le chat

Direktvimeo

U.a. von Federico Radero, in der Auswahl des Annecy International Animation Film Festivals 2007.

Homepage des Films

via

Gobelins Annecy Openings 2011: Jazz’in, Grand Central und Lights out

15. Juni 2011

Drei schicke – und natürlich animierte – Opener unter dem Motto Stadt für das Annecy International Animation Film Festival 2011 von Studenten der Hochschule Gobelins.

Jazz’in
Ein Jazzfan wird während der 30er Jahre in den USA von der Musik mitgerissen

Von Joël CORCIA, Wandrille MAUNOURY, Bong NGUYEN, Thomas RETEUNA und Bernard SOM.

Grand Central
Der Trip durch die Strassen einer Megacity endet im Spiel hypnotischer Linien

Von Charlotte CAMBON, Théo GUIGNARD, Noé LECOMBRE, Hugo MORENO und Soizic MOUTON.

Lights out
Das Licht befreit die Stadt von der Herrschaft der Nacht

Von Aloyse DESOUBRIE BINET, Sandrine HAN JIN KUANG, Stéphanie PAVOINE, Jonathan VERMERSCH und Etienne METOIS.

via

Der Simpsons-Titel in der Banksy-Version: die grausame Wirklichkeit hinter den Kulissen der Show

12. Oktober 2010

Der britische Graffiti-Künstler Banksy durfte das Intro einer Folge der Simpsons gestalten und herausgekommen ist ein schön böser Blick hinter die (Merchandising-)Kulissen der Show.
Da wird ein Einhorn als DVD-Locher missbraucht, ein toter Delfin muss seine Zunge als Paketbandablecker hergeben und überhaupt wird die Serie in Südkorea durch Kinderarbeit hergestellt.
Ganz offiziell abgesegnet von den Simpson-Machern und genau in deren Humorschiene.

Simpsons

DirektYoutube

via Maik Simpson sein Blog