Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Seitvertreib RSS Feed via feedly abonnieren

Archiv des Tags ‘tanzen’

Bester Werbespot der Woche: John Lewis Tiny Dancer

25. August 2015

Der beste Werbespot der Woche (der eigentlich gar kein bester Werbespot der Woche ist, weil es nicht jede Woche einen gibt, aber das klingt irgendwie so gut) kommt heute von der Versicherungssparte des britischen Handelskonzerns John Lewis und tritt damit erfolgreich in die Fußsstapfen der erfolgreichen Weihnachtsspots ihrer Kaufhauskollegen. Worum es geht, lässt sich in einem Satz sagen: Die 8-jährige Bunny tanzt zur Musik von Elton John gekonnt unperfekt durch das elterliche Haus.

John Lewis Home Insurance Advert 2015 - Tiny Dancer

DirektYoutube

John Lewis: Behind the Scenes of our 2015 Home Insurance Advert

DirektYoutube

via The Inspiration Room

In Ghana gibt es professionelle Sargträger-Tänzer

9. Juli 2015

In Ghana gibt’s anscheinend nicht nur unglaubliche Sargkreationen (einfach mal nach »Sargkunst Ghana« bild-googlen oder den Wikipediaartikel dazu lesen), dort wird bei Beerdigungen auch mit dem Sarg getanzt. Mit dem gefüllten Sarg, wie ich jetzt mal annehme (ich war einfach zu faul, das jetzt auch noch zu googlen, aber wenn du da genaueres weißt, gerne in die Kommentare damit! Ach nee, auch zu faul, was? ;-) ). Also auf jeden Fall ist eine Beerdigung stimmungsmäßig eine ganz andere Angelegenheit in Ghana als bei uns, weil man dort den Tod nicht als unbestimmtes Ende wahrnimmt. Irgendwie beneidenswert. Und ziemlich cool. Ich würde sowas ja gern mal auf einem bayerischen Friedhof mit Trachtenanzügen sehen…

Professional Dancing Pallbearers - Ghana von Travelin Sister

DirektYoutube

via YouTube-empfohlene Videos (warum auch immer mir das dort angezeigt wurde)

Die Strassen von San Francisco waagerecht: Tilting the Streets of San Francisco (Fun on Hills)

8. Juni 2015

Ross Ching und Karen X. Cheng machen die hügeligen Strassen von San Francisco platt, indem sie ihre Kamera so drehen, dass es aussieht, als wären sie auf plattem Land. Kein neuer Effekt, aber sehr charmant zu »I Don’t Feel Like Dancin’« von den Scissor Sisters umgesetzt.

Ross got the idea for this video after seeing some photos with the “tilted camera” effect on steep streets. Since San Francisco is so hilly, it was the perfect city for this idea. The week before we filmed this, we ran all around San Francisco looking for steepest streets we could find (and gained some killer calve muscles).

Tilting the Streets of San Francisco (Fun on Hills)

DirektYoutube

via reddit

African DnB Fan (wie kann man bitteschön obenrum so ruhig sein, wenn untenrum die Post abgeht?)

1. Juni 2015

Jemand hat auf geniale Weise einen Zaouli Tänzer von der Elfenbeinküste mit Drum and Bass verheiratet und die beiden passen wirklich unheimlich gut zusammen. Und ich finde es auch nach dem 10. Anschauen noch unglaublich, dass man untenrum so hektisch rumtanzen kann und der Oberkörper dabei trotzdem total still rumzustehen scheint, als ob ihn das Ganze gar nichts angehen würde. Waaaaahnsinn!
Das Originalvideo ohne DnB gibts hier: Mask collective + Festima - Zaouli de la Côte d’Ivoire.

African DnB Fan

DirektYoutube

via nerddrugs

Neues von Bonya & Kuzmich: »Für Milch« (SketchShe Carsody Parodie)

13. April 2015

Bonya & Kuzmich - das russische Pop­schlager­comedy­duo, das hier schon mal ein sehr eindrucksvolles Dance Cover zu Kiesza’s »Hideaway« in einem Bauerndorf geliefert hat - haben sich von den »Carsody« Auto-Lipsync-Touren der drei Frauen von SketchShe inspirieren lassen und treiben es dabei ausstattungs- und ausdrucksmäßig erheblich weiter. Wesentlich unterhaltsamer als das Original, wie ich finde.

БОНЯ И КУЗЬМИЧ - ЗА МОЛОКОМ (BONYA&KUZMICH - ZA MOLOKOM)

DirektYoutube

via Koreus

DANCING PAPER - Eine Maschine, die Origami-Kraniche tanzen lässt

3. März 2015

Ein paar Magnete an die Papierfüße und los gehts!

DANCING PAPER - I’ve made a Moving origami

DirektYoutube

via reddit

Now Add A Dancer!

8. Februar 2015

NOW ADD A DANCER 3! von theDOMINICshow

DirektYoutube

via Youtube

Rob Cantor singt, dass Shia LaBeouf ein Kannibale ist

22. Oktober 2014

Rob Cantor, der die Internetwelt mit seiner angeblichen Fähigkeit, 29 verschiedene Stars und ein Tier perfekt nachmachen zu können, sehr erfolgreich gefoppt hat, weil er in Wirklichkeit nur die Lippen bewegte (das Video muss man sich nicht unbedingt anschauen, weil es eigentlich ziemlich langweilig ist), performt hier eine ziemlich großartige Show, in der er Shia LaBeouf des Kannibalismus beschuldigt, dabei auf hochkarätige Unterstützung bis zum Schluss bauen kann und es auch noch schafft, das Lied unterhaltsam und gut klingend zu machen, selbst wenn man nicht auf den Text achtet und einem Shia LaBeouf einfach egal ist (Untertitel sind trotzdem verfügbar und sollten automatisch eingeschaltet sein, hier auf MetaFilter gibt es übrigens einen kurzen Überblick über das Schaffen von Rob Cantor).

“Shia LaBeouf” Live - Rob Cantor

DirektYoutube

via Interweb3000