Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Archiv des Tags ‘Japan’

»The 1000 Days« - ein kurzer Film über das 7-jährige Kaihōgyō-Ritual japanischer Mönche

28. Juli 2017

Das Kaihōgyō-Ritual (Wikipedia-Link) dauert zwar eigentlich nur 1.000 Tage, wird aber tatsächlich im Lauf von sieben Jahren ausgeführt, und zwar von buddhistischen Mönchen am Berg Hiei in der Nähe von Kyoto. Allerdings haben das seit 1885 nur 46 Mönche geschafft, denn in der Zeit muss man unter anderem ca. 38.000 km rund um den Berg laufen und am Ende neun Tage lang weder essen noch trinken noch schlafen.

Man kann den Film übrigens auch ganz gemütlich anschauen, ohne sich um den Inhalt zu scheren und die Untertitel einfach ignorieren, weil er einfach sehr schön gemacht ist (und der japanische Erzähler irgendwie sehr beruhigend wirkt).

THE 1000 DAYS

Direktvimeo

via WeAreDN

Was 23 Legomaschinen mit 250 Bällen machen: Great Ball Contraption (GBC) at Japan Brickfest 2017

10. Juli 2017

Das Japan Brick Fest ist die größte Lego-Schau Japans. Dieses Jahr haben vier der Teilnehmer einen Kurs aufgebaut, in dem 250 Pingpongbälle von 23 unterschiedlichen Fördermaschinen im Kreis bewegt werden. Da wird dann archimedisch befördert, geachterbahnt, rumsortiert, gegriffen und sogar geworfen, was das Lego-Zeug hält.

Great Ball Contraption(GBC) at Japan Brickfest 2017

DirektYoutube

via kotaro269

Wie ein japanischer Kirschblütenporzellanteller entsteht

5. März 2017

Diese hübsche kleine Doku zeigt die Entstehung eines Tellers mit Kirschblütenmotiv aus Imari-Porzellan.
Das Spannendste dabei ist natürlich das Bemalen des Tellers und die Teilschritte, die dafür benötigt werden. Wer sich nur dafür interessiert, kann 1 Minute 18 am Anfang überspringen und sich dann entspannt zurücklehnen.

手技TEWAZA「伊万里・有田焼」imari-arita porcelain - TEWAZA Technik Imari Arita Porzellan

DirektYoutube

via reddit

Händeschwitzen unter dem Mikroskop

22. Januar 2017

Eigentlich ja eher »Fingerspitzenschwitzen”. Auf jeden Fall faszinierend zu sehen, dass die Schweiss­drüsen in unseren Händen direkt auf den Rillen der Finger sitzen.

fingerprints and sweat glands - 指紋と汗腺 -

DirektYoutube

via reddit

In Millisekunden: dieser Hund ist der schnellste Leckerli-Trickfänger

15. Januar 2017

Die 4-jährige Shiba-Hündin Miku ist ein Pro im Fangen von leckeren Sachen, die ihr auf die Schnauze gelegt werden. Und wie alle Profisportler, hat auch sie einen Instagramm-Account.

Fastest treat-catcher alive

DirektYoutube

via kotaro 269 - Bored Panda

Frohes Weihnachtsfest! U900 -Sleigh Ride in Dauerschleife

24. Dezember 2016

Eine der schönsten Sleigh Ride-Interpretationen kommt von den japanischen Ukulelemeistern U900, die in Gestalt eines Strickhasen und eines Strickbärs auftreten.

Sori Sori Sube Sube Wo! Ha!
Giddy-yap Giddy-yap Giddy-yap Let’s Go!
Jingle-ing Ring ting Tingle-ing Yeah! Wo! Ha!
Merry Christmas!

Und wenn man nach dem ersten Anhören nichts macht, läuft es nochmal und nochmal und nochmal…
Frohe Weihnachten!

U900 -Sleigh Ride

DirektYoutube

Dieser Spamüsierpark in Japan wird vielleicht Wirklichkeit

22. November 2016

Jedenfalls wenn es nach dem Bürgermeister des japanischen Badeorts Beppu geht, der den Bau dieses (sehr heiss­was­ser­lastigen) Vergnügungsparks versprochen hat, falls das Video dazu eine Million Views bekommt. Sollte eigentlich kein Problem sein, ein Viertel davon ist 1 1/2 Tage nach der Veröffentlichung schon geschafft. Bleibt eigentlich nur noch die Frage, ob es im Park kostenlos Handcreme gegen schrumpelige Finger geben wird.

“1 Million Views Make it a Reality!” Beppu City Spamusement Park Project!

DirektYoutube

via RocketNews24

Strohzilla

8. November 2016

Ein 7 Meter hoher Godzilla aus Stroh. Sollte eigentlich jedes Dorf haben.
Aufgestellt für ein Vogelscheuchenfestival (!) in Chikuzen, Japan.

筑前町Xシン・ゴジラ (so groß, dass er mit einer Drohne gefilmt werden musste)

DirektYoutube

Fukuoka prefecture Chikuzencho “Shin · Godzilla appearing in a rice field” (nochmal aus der Besucherperspektive)

DirektYoutube

筑前町 巨大わらかがし ドローン動画 11月03日 (und nochmal per Drohne, weils so schön aussieht ;-) )

DirektYoutube

via Rocketnews24