Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Gobelins Annecy Openings 2011: Jazz’in, Grand Central und Lights out

2
15. Juni 2011, 7:03

Drei schicke – und natürlich animierte – Opener unter dem Motto Stadt für das Annecy International Animation Film Festival 2011 von Studenten der Hochschule Gobelins.

Jazz’in
Ein Jazzfan wird während der 30er Jahre in den USA von der Musik mitgerissen

Von Joël CORCIA, Wandrille MAUNOURY, Bong NGUYEN, Thomas RETEUNA und Bernard SOM.

Grand Central
Der Trip durch die Strassen einer Megacity endet im Spiel hypnotischer Linien

Von Charlotte CAMBON, Théo GUIGNARD, Noé LECOMBRE, Hugo MORENO und Soizic MOUTON.

Lights out
Das Licht befreit die Stadt von der Herrschaft der Nacht

Von Aloyse DESOUBRIE BINET, Sandrine HAN JIN KUANG, Stéphanie PAVOINE, Jonathan VERMERSCH und Etienne METOIS.

via

Kurzlink: https://www.seitvertreib.de/?p=1890


Ähnliche Links:

2 Kommentare

  1. […] (viel zu) Kurz und (schön) surreal. Ein junger Mann schläft auf dem Giant’s Causeway ein, kurz bevor er zu neuen Ufern aufbricht. Trailer zum Thema Irland für das Annecy International Animation Film Festival 2012 (hier welche aus dem letzten Jahr zum Thema Stadt). […]

  2. […] in der Wüste entdeckt. Wem das gefällt: Hugo hat auch bei den Shorts »Eclipse« und »Grand Central« mitgearbeitet und betreibt neben seiner Homepage mit vielen Bildern auch noch einen Tumblr nur mit […]