Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Covers von Luis Urculo – Berühmte Gebäude aus Alltagsgegenständen

0
15. Dezember 2011, 6:30

Luis Urculo hat sich das Musik-Covern zum Vorbild genommen und Werke berühmter Architekten mit Alltagsgegenständen, nun ja, gecovert. Und weil er die Gebäude ganz nach dem Prinzip des Coverns nicht 1:1 nachbaut, ist die Idee noch ein bisschen besser als sowieso schon. (Moderne Klotzbauten sind schon etwas einfacher zu covern, oder?)

Covers/Luis Urculo

In der Reihe ihres Auftretens:
John Hancock Center, Chicago, Architekten Skidmore, Owings & Merril
Solomon R. Guggenheim Museum, New York, Architekt Frank Lloyd Wright
Nationalkongress von Brasilien, Brasilia, Architekt Oscar Niemeyer
Sears Tower (seit Juli 2009 Wills Tower), Chicago, Architekten Skidmore, Owings & Merril
The New Museum, New York, Architekturbüro SANAA
Marina City, Chicago, Architekt Bertrand Goldberg
Fallingwater House, bei Pittsburgh, Architekt Frank Lloyd Wright
Villa in the Forest, Nagano, Architekturbüro SANAA
Farnsworth House, Plano Illinois, Architekt Mies van der Rohe
WoZoCo’s Apartments, Amsterdam, Architekturbüro MVRDV

via

Kurzlink: https://www.seitvertreib.de/?p=2363


Ähnliche Links:

Kommentarfunktion ist deaktiviert