Archiv des Tags ‘stephen fry’

Was wurde eigentlich aus Jesus’ Vorhaut?

27. Oktober 2011

Was waren das für Zeiten, als Kirchenobere sich noch ernsthaft Gedanken darüber machen durften, was wohl aus Jesus’ Vorhaut geworden ist. Hier im Speziellen Leo Allatius, Bibliothekar des Papstes.
Stephen Fry klärt uns in der BBC-Sendung QI über ihren vermeintlichen Verbleib auf:

QI: How big was Jesus’s foreskin?

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=2223

Kann man seine Fingerabdrücke mit Ananas entfernen?

15. April 2011

Schau’n mer mal, wie dieser Selbstversuch von Tom Scott ausgeht und ob dieser Text hier nach der erfolgreichen Nachahmung der Methode meine Tastatur fingerabdruckfrei verlassen hat:

Auch von Tom Scott: Mob. Wie jemand in eine Webcam singt und ein Flashmob schrecklich schief läuft.

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=1697

Es ist riesig! Die wahre Größe Afrikas (auf Deutsch)

19. Oktober 2010

Kai Krause hat eine beeindruckende Grafik gemacht, in der er ein paar der bekannteren Länder der Erde in den Umriss von Afrika gepackt hat, um zu zeigen, wie groooooooooß Afrika eigentlich ist. Und es unglaublich, was da so alles reinpasst: die USA, China, Indien, Japan und ganz Europa können es sich alle zusammen in Afrika gemütlich machen.
Weil Kai Krause so nett war, sein Werk als public domain lizenzfrei zur Verfügung zu stellen, hab’ ich mir die Freiheit genommen, seine Karte (vom Text her leider leicht holprig) zu übersetzen und etwas anzupassen.
Hier oder auf’s Bild klicken für die große Version mit allem Schnickschnack:

Die wahre Groesse Afrikas, auf Deutsch

Hier oder auf’s Bild klicken für die abgespeckte Version nur mit dem vollgepackten Kontinent:

Die wahre Groesse Afrikas, auf Deutsch

Das von Stephen Fry verbreitete englische Original “The True Size of Africa” gibt es hier.

Information is Beautiful hat noch einige andere vergleichende Karten und eine Afrika-Version mit den Ländern aus der Tabelle links auf der Karte.

via Landkarten gegen Langweile

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=1132

Stephen Fry erklärt die sonderbare Welt der Nanotechnologie

14. März 2010

Stephen Fry, selbst ein begeisterter Technikbenutzer, ist der Erzähler in dieser sehr positiven und unterhaltsamen Cambridge University-Doku über Nanotechnologie und die Möglichkeiten, die eine “zwergentechnik”-basierte Zukunft bieten könnte (z.B. implantierte Microhandys mit Gefühlsübertragung, wtf?).

The strange new world of Nanoscience, narrated by Stephen Fry

via YT

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=608



[x]
per email an:
speichern & weitersagen - powered by JottsPlugs