Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Disney’s Oscar-nominierter Kurzfilm »Paperman« in voller Länge online

6
30. Januar 2013, 21:51

Normalerweise werden Oscar-nominierte Kurzfilme ganz ganz schnell aus dem Internet verbannt, aber diesmal hat Disney seinen potentiellen Gewinner »Paperman« von Regisseur John Kahrs selbst online gestellt.
Und man kann Disney dankbar dafür sein, denn der Film ist eine schwarz-weisse Augenweide, die technisch perfekt 3D-ig daherkommt und sich trotzdem eine gewisse skizzenhaftigkeit bewahrt hat. Und die Disney-typischen Figuren in einem ganz neuen Licht erscheinen lässt. Die Geschichte ist einfach, handelt von Liebe auf den ersten Blick und ist gut (und vor allem sehr witzig) in Szene gesetzt.
Vielleicht überlegt sich die Disney Marketing- und Rechtsabteilung noch alles anders und löscht den Film wieder, also schnell sechs Minuten freiräumen und anschauen!*

Paperman - Full Animated Short Film

Direktvimeo

*ist diese Zum-Anschauen-Bringen-Strategie zu durchsichtig?

via Lineboil

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=3540


Ähnliche Links:

6 Kommentare

  1. [...] Irgendwas mit Liebe und Schicksal. Wie immer. Und auch so richtig schön käsig (via Herr Seitvertreib, der auch mal einen Filmpreis verlieh – 9,99 € für Filme auf dem Wühltisch. [...]

  2. der Cartoonkurzfilm, errinnert doch sehr an SIGNS, einem Kurzfilm aus dem Jahre 2009 -.-”

    http://www.youtube.com/watch?v=uy0HNWto0UY

  3. Du hast Recht. Ein bisschen. ;-)
    Danke für den Link zum Film!

  4. [...] Den Film Paperman gibt es auch bei Millus, den Geeksisters, Flodji und Seitvertreib zu [...]

  5. [...] Auch Oscar-nominiert: Disney’s »Paperman« [...]

  6. [...] Animationsstil mit großartigem Soundtrack: Oscargewinner John Kahrs (für den Film »Paperman«, hier anschauen) hat diesen Spot in Kurzfilmformmit einer plötzlich autolosen älteren Dame für den [...]

Einen Kommentar schreiben