Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Good morning. Good afternoon. Good night.

0
1. Februar 2013, 6:04

Die Menschen in diesem Film verbringen ihr Leben im Fahrstuhl. Dem Schlafzimmerfahrstuhl, dem Bürofahrstuhl, dem Metrofahrstuhl und dem Fahrstuhlfahrstuhl. Routine Routine, taghoch und tagrunter. Wird jemand wagen, den Notfallknopf zu drücken? Ein hübscher Trailer für das Kunstfestival SESC_Video­brasil von F/Nazca Saatchi & Saatchi, Brasilien.
Ob Lift ein besseres Wort für Fahrstühle ist?

Good morning. Good afternoon. Good night.

Direktvimeo

Kurzlink: https://www.seitvertreib.de/?p=3532


Ähnliche Links:

Einen Kommentar schreiben