Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Archiv des Tags ‘robotik’

Der Boston Dynamics Roboter-Rentier-Weihnachtsmann

23. Dezember 2015

Der Weihnachtsmann (bzw. hier die Weihnachtsfrau) mit drei Laufrobotern von Boston Dynamics als Rentieren. Das Modell »Spot« stellt sich im 2. Video hier unten vor.

HappyHolidays

DirektYoutube

Introducing Spot

DirektYoutube

via reddit

A Robot on the Shoulder: Coordinated Human-Wearable Robot

5. Juni 2014

Zwei zusätzliche Arme: wer hat sich die nicht schon manchmal gewünscht (hier viele lustige Situationen einsetzen)? Sieht toll und unheimlich aus. Warum ist noch nie ein Science-Fiction-Filmemacher auf die Idee gekommen? Unendlich vorstellbare Einsatz- und Horroszenarien tun sich da doch auf, oder?
Mehr zum Schulterroboter: Here’s That Extra Pair of Robot Arms You’ve Always Wanted (und sei es auch nur zum Türaufhalten)

MIT Robot on the Shoulder Control

DirektYoutube

MIT Robot on the Shoulder Demo

DirektYoutube

via kotaro269

Das selbstständig auf einem Bein balancierende robotische Sofa: »Balance from Within«

26. August 2013

Schon der Ausdruck »robotisches Sofa« lässt mich wohlig schaudern.
Jacob Tonski hat ein 170 Jahre altes Sofa mit einem autonomen (also robotischen?) Balanciermechanismus ausgerüstet und das Sofa balanciert jetzt selbstständig auf einem Bein im Raum herum. Toll, oder? Alleine auf die Idee zu kommen!
Natürlich können Künstler nie zugeben, dass sie etwas einfach nur der tollen Idee wegen gemacht haben, deshalb für alle, die gerne einen höheren Sinn in Kunstwerken sehen möchten, die Interpretation des Sofas im Bezug auf Mensch und Kultur:

A meditation on the nature of human relations, and the things we build to support them.

;-)

Jacob Tonski, Balance from Within (2010-2013)

Direktvimeo

via MetaFilter

EARL der Bowling-Roboter

23. Oktober 2010

Man sollte meinen, dass ein Bowlingroboter jedes Match gegen einen Menschen gewinnt, aber im Moment ist das nicht so, weil EARL („Enhanced Automated Robotic Launcher“) jeden Wurf immer wieder exakt gleich ausführt und sich die Bahn der Kugel durch das Abreiben der Oberfläche der Bowlingbahn nach und nach verändert.
Mist, jetzt hab‘ ich das Ergebnis des Matchs verraten!
Egal, sieht schick aus, wie er die Kugel wirft.

via

„Schmutz ist gut“: Roboboy von Persil

18. April 2010

Mensch Henkel, du Macher von Persil Megadingsbums, warum laufen solche gut gemachten und gemeinten Werbefilme eigentlich nicht im deutschen Fernsehen?

Die Macher von The Mill über den Film

Mehr Werbespots auf Seitvertreib

via

Putzig anzusehen: Ein Roboter, der autonom Handtücher faltet

4. April 2010

Zum Glück sind das 50-fache Zeitrafferaufnahmen, denn sonst würde das Video wohl Spielfilmlänge haben…
Unglaublich, wie menschlich das wirkt, wenn der Roboter die Handtücher erstmal kritisch beäugt und danach daran rumzupft, ob auch alles in Ordnung ist damit, und wie liebevoll er die Teile dann glattstreicht. Und wirkt er nicht richtig stolz, wenn er die fertig gefalteten Tücher auf den Stapel legt?

Ein Roboterprojekt der Uni Berkeley:
Cloth Grasp Point Detection based on Multiple-View Geometric Cues with Application to Robotic Towel Folding

via