Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

EARL der Bowling-Roboter

1
23. Oktober 2010, 12:09

Man sollte meinen, dass ein Bowlingroboter jedes Match gegen einen Menschen gewinnt, aber im Moment ist das nicht so, weil EARL („Enhanced Automated Robotic Launcher“) jeden Wurf immer wieder exakt gleich ausführt und sich die Bahn der Kugel durch das Abreiben der Oberfläche der Bowlingbahn nach und nach verändert.
Mist, jetzt hab‘ ich das Ergebnis des Matchs verraten!
Egal, sieht schick aus, wie er die Kugel wirft.

via

Kurzlink: https://www.seitvertreib.de/?p=1146


Ähnliche Links:

Ein Kommentar

  1. Und wozu braucht man son Roboter? Soll er mal auf dem Mond bowlen oder wat?? Purer Bullshit