Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Archiv des Tags ‘Computerspiel’

Der überraschende Angst­gegner aller Computer­spiel­programmier­erInnen

7. September 2021

Sind Türen. Tatsächlich Türen. Anscheinend ist die Entwicklung korrekten Türverhaltens in Video Games so umfangreich, dass es nur wenige Spiele gibt, die Türen »lebensecht« einbauen. Das klingt jetzt erstmal lächerlich (»auf und zu, was soll es denn da noch gross geben???«), aber wenn du die Erklärung von Spiele-(Tür-)Programmierer »Hot Bryan« Singh erstmal gehört hast, wirst du froh sein, nie etwas mit der Türgestaltung in Computerspielen zu tun zu haben.

F**ck doors.

Why video game doors are so hard to get right

DirektYoutube

via HN

Resident Evil Village – animierter Trailer

20. Juli 2021

Resident Evil Village von Platige Image

Direktvimeo

via Stash

Transsibirischer Eisenbahnsimulator

7. Februar 2019

Transsibirische Eisenbahnsimulatoren müssen einfach anders sein als herkömmliche Eisenbahn-Simulatoren. Sieht gut aus.
»Get behind the wheels of classic Russian locomotives and check if the wild animals, bad people, severe frosts and constantly changing weather are able to stop you. Try to survive in the longest railway line in the world!«
Simulator-Homepage

Trans-Siberian Railway Simulator – Official Trailer

DirektYoutube

via reddit

Die vielfältigen Tür-Arten im Kerbal Space Program

18. Oktober 2018

Ich kannte das Spiel »Kerbal Space Program« gar nicht, aber die Kreativität, die die Macher in ihre Tür-Designs gesteckt haben, um den Protagonisten hier aufs Klo gehen zu lassen, beeindruckt auf jeden Fall.

»Real not fake doors! How many has Jeb to open to finally take a shit? Find out now!«

KSP – Doors

DirektYoutube

via reddit

Eine Hommage an den Photo Mode in Computerspielen

12. Juli 2018

Als (seeeehr seltener) Gelegenheitsspieler wusste ich gar nicht, dass es sowas gibt (und wie cool das ist): einige Computerspiele bieten die Möglichkeit, mittels »Photo Mode« das Spiel anzuhalten und dann einen Screenshot quasi zu komponieren, indem man den Blickwinkel und die Farben verändert und sogar Filter darüberlegen kann. Super Erfindung das. Und sehr schön aussehend, wie die kleine Compilation von Polygon hier unten beweist.

An in-game mode which allows players to pause the action on screen and manipulate the camera to take a screenshot. First seen in Gran Turismo 4.
[Giant Bomb]

Every Game Should Have a Photo Mode

DirektYoutube

via The Awesomer

Wii gelangweilt kann man auf der Arbeit sein?

2. Mai 2018

Aviad Balelli war neulich so gelangweilt, dass er zum letzten Strohhalm greifen musste: der Musik der Wii-Spielkonsole. Tragisch für ihn, gut für uns.

Really bored at work

DirektYoutube

via AntiWiiDich.net

DJMAX Respect – Royal Clown & U.A.D [animated music game videos]

16. August 2017

Wenn ich das richtig ergoogelt habe, dann ist DJMAX ein koreanisches »action-rhythm video game«, das hauptächlich experimentelle Musik und visuelle Kunst einsetzt.
aejin Kang liefert hier zwei ausserordentlich hübsche Visualisierungen für zwei nette Songs aus der aktuellen DJMAX-Ausgabe »Respect«: eine Abenteuerreise durch den Weltraum und eine Frau, die sich sprichwörtlich selbst durch verschiedene Videogamelevel spielt.

The Royal Crown is a song with a variety of unpredictable turning points that I thought would suit a fantastic adventure story.
The Royal Crown No. 1, launched after hearing an unidentified sign from outer space, will go back to earth after passing through long-sleeved aliens, submarine space and finger freaks.

DJMAX Respect_Royal clown (Musik bermei.inazawa)

Direktvimeo

It is a story that the character moves through various games with excitement.
The ending scene came to the stage of Produce 101, which had been culturally shocked at the time of the work.

DJMAX Respect_U.A.D (Musik HAYAKO)

Direktvimeo

via -::[robot:mafia]::-

Animated Short: The Present (ein fluffiges Geschenk mit 3 Beinen)

28. Januar 2016

Vier Minuten beeindruckender Animationstechnik gemixt mit vier Minuten sehr gelungener Geschichten­erzählung und einer kleinen Überraschung am Ende.

Kein Wunder, dass diese Abschlussarbeit von der Filmakademie Baden-Württemberg nur so mit Preisen überhäuft wurde. Regie führte Jabob Frey, der Film basiert auf einem Comic von Mentirinhas.
Auch gut und von Jacob Frey: Animated Hamster Short mit 2 Pointen: BOB

The Present

Direktvimeo

via FernSehErsatz & Wihel