Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Es ist zweitausendzehnELF!

0
24. Januar 2011, 7:01

Falls du auch immer noch (Ende Januar!) 2010 statt 2011 bei „Datum“ schreibst, dann habe ich hier die hypnotherapeutische Lösung für dein Problem: ein ganzer Flickerfilm mit (geschätzt) mehreren tausend Mal „11“ in unterschiedlichsten Farben und Formen zur Musik von den Klaxons. Danach dürfte eigentlich nichts mehr schiefgehen. Jedenfalls datum-mäßig.

Deux Mille Onze (Zweitausenelf)

vimeo-Direktlink

Von: Cumulus Collectif
Musik: Klaxons/Golden Skans – Sebastian Remix

via

Kurzlink: https://www.seitvertreib.de/?p=1408


Ähnliche Links:

Kommentarfunktion ist deaktiviert