Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

The Championships at Wimbledon (im Zeitraffer) und Golden Gate Bridge-Geburtstagswiederholung

0
24. Juli 2012, 6:22

Um gleich mal die Katze aus dem Sack zu lassen: der Wimbledon-Film ist zu lang. Viel zu lang. Meiner Meinung nach. Aber er hat auch einige lustige Momente (ungewöhnlich für einen Zeitrafferfilm), einige sehr, sehr gutaussehende Szenen und eine wirklich angenehme und passende Musikauswahl.
Gefilmt von The Seventh Movement, den Leuten, die auch das wirklich phänomenale Geburtstagsvideo für die Golden Gate Brücke gemacht haben (for your convenience nochmal hier untendrunter gepappt).

»Timelapse was our focus and that was all we did for 10 days.«

The Championships at Wimbledon
von T.S. McCallum, Vincent Guglielmina, and Jon Blomgren = The Seventh Movement

The Golden Gate Way

Vimbledon via vimeo

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=2978


Ähnliche Links:

Einen Kommentar schreiben