Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Seitvertreib RSS Feed via feedly abonnieren

Archiv der Kategorie ‘Musik‘

Animated Animal Music Video: Caravan Palace - Lone Digger

19. November 2015

Caravan Palace - Lone Digger (Official Music Video) von Agence Cumulus, Regie Double Ninja

Direktvimeo

via Motioncollector

So einfach geht gutes Low-Budget CGI: De Staat - Witch Doctor

29. September 2015

Also jetzt nicht soooo einfach, aber es sieht im (übrigens im Vergleich zum Musikvideo sehr entspannt daherkommenden) Making-Of doch relativ einfach aus. Als ob man sich das Projekt mal eben als Wochenend­workshop vorgenommen hätte. Das liegt aber wahr­schein­lich eher am guten Können der Macher von Studio Smack, denn man braucht wirklich lange, bis man merkt, dass die ganzen halbnackten Männer alle nicht echt sind und nur eine einzige reale Person spiegeln.

De Staat - Witch Doctor (Official Video)

Direktvimeo

De Staat - Witch Doctor (Official Video) The making of - A course in low-budget film making

Direktvimeo

via Motionographer

Animated Music Video: STROMAE / QUAND C’EST (ein Schattentanz gegen den Krebs)

16. September 2015

Stromae’s Lied über den Krebs (»Krebs, Krebs, sag’ mir, wann es soweit ist! Krebs, Krebs, wer ist als nächstes dran?«), von Regisseur Xavier Reyé und dem belgischen Visual Effects Studio Benuts als dunkles Schattenspiel eindrücklich in Szene gesetzt.

STROMAE / QUAND C’EST

Direktvimeo

via Stash

Eclectic Method: Chewie Tune

7. September 2015

Manche der Videomixe von Jonny Wilson alias Eclectic Method finde ich ja einfach unhörbar, aber der Mann hat so viele Popkultur-Mashups in seinem Angebot, dass auch für mich immer mal wieder was dabei ist. Und auch wenn mir der neue Star Wars-Hype in letzter Zeit ein bisschen auf die Nervern geht, kann ich diesen Chewbacca-Mix doch sehr empfehlen:

Chewie Tune

Direktvimeo

via Eclectic Method vimeo

Animated Music Video: »MY AFRICA« - Gilad Kahana

18. August 2015

Ein gut anzuhörendes Lied von Gilad Kahana, in dem es gar nicht um Afrika sondern um Tel Aviv geht (ehrlich gesagt hab’ ich den Text in den Untertiteln nicht so richtig verstanden). Die wirklich gelungene Animation dazu kommt von INK & RUST (Sariel Keslasi).

MY AFRICA” Gilad Kahana

Direktvimeo

via Peg Bar and Grill

Eine faszinierende Welt fast nur aus Kugeln: AZEL PHARA - GREEN

24. Juli 2015

Jules Janaud and Fabrice Le Nezet aka bif sind wahre Meister was künstliche Bilder angeht. Hier im Musikvideo von Raphaël Martinez alias Azel Phara gelingt ihnen sozusagen mit Minimal-CGI ein Maximal-Realitätseffekt. Triple-Wow, was man mit verkugelten Bildern für einen Effekt erreichen kann.

We wanted to create visuals that were full of contrasts; Minimal to complex, pastel to vivid, earth to air, silent to loud, light to heavy, green to RGB. Taking inspiration from classic action films, we aimed to generate camera moves in CG that had a realistic live action element, bringing together some rich and intense action sequences.

Auch schön von den dreien: Kann eine Glühbirne vier an der Decke hängende Waschmaschinen zerstören?

AZEL PHARA - GREEN

Direktvimeo

via Stash

The Deep Dreamer (30 Sek. - DeepDreamVideo)

16. Juli 2015

Faszinierend. Gemacht mit Googles DeepDream-Code für Videos.

The Deep Dreamer von Keezy

Direktvimeo

via stellar

Musikvideo: Amaro and Walden’s Joyride - 110 Sekunden im Funk-Buggy

3. Juli 2015

110 gut gefilmte und dann sehr schön dahineinanimierte Sekunden.
Regie Tim McCourt und Max Taylor für The Line.
Die Musik gibts hier.

Amaro and Walden’s Joyride

Direktvimeo

via -::[robot:mafia]::-