Fast alles künstlich: Was CGI Spezialisten im Fernsehen heute leisten können

2
30. August 2010, 7:19

CGI bedeutet Computer Generated Imagery, also Bilder, die vom Computer erzeugt wurden.
Für seine Serie John Adams über die Geschichte der ersten 50 Jahre der Vereinigten Staaten hat der amerikanische Kabelsender HBO mal eine kleine Werkschau zusammengestellt, die zeigt, wie weit inzwischen selbst Fernsehproduktionen auf realitätsnahe visuelle Effekte mit Green Screen zurückgreifen können.

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=997


Ähnliche Links:

2 Kommentare

  1. [...] (via seitvertreib) [...]

  2. [...] (via:Conglomerat of Site Wasting Entertainment & Fun Inc.) [...]

Du möchtest einen Kommentar schreiben?
Die direkte Kommentarfunktion ist mangels Nachfrage im Moment nicht verfügbar, aber du kannst gerne per Email einen Kommentar posten, der dann hier erscheint! Bitte einfach den Anfang der Artikelüberschrift als Betreff verwenden und dann ab an:
[x]
per email an:
speichern & weitersagen - powered by JottsPlugs